Menu Search
mask

Jahrestagung: Stiftungen - Tag 1

Fokus Steuerrecht

Referenten: Derzeit sind uns noch keine Referenten bekannt.
Veranstaltungsform: Jahrestagung

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 490,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

1. Tag – Steuerrecht

  • Privatstiftungen mit ausländischen Begünstigungen: Neue Meldepflichten und notwendige Einordnungen nach dem internationalen Informationsaustausch (AIA)
  • Kapitalanlagen und Wertpapiere 
    • Anleihen
    • Aktien
    • Investmentfonds (inkl. FondsmeldeVO)
  • Neue Mitarbeiterbeteiligungsstiftung
  • Aktuelle Fragen der Immobilienbesteuerung bei Privatstiftungen
    • Besonderheiten der Immobilienbesteuerung im Rechtsformvergleich
    • Widmung von Anteilen an Personen- und Kapitalgesellschaften mit Immobilien
    • Widmung von Immobilien unter Fruchtgenussvorbehalt
    • Vermietung bzw Überlassung von Immobilien an Stifter bzw Begünstigte
  • Die Sitzverlegung von Privatstiftungen
    • Zivilrechtliche Zulässigkeit und Verfahren
    • Steuerliche Zuordnung von Wirtschaftsgütern
    • Wegzugsbesteuerung im betrieblichen/außerbetrieblichen Bereich
    • Auswirkungen auf die Gewinnermittlung, USt, GebG und GrESt
    • Vor- und Nachteile gegenüber der Errichtung von Substiftungen

In den letzten Jahren haben sich die Rahmenbedingungen für Stiftungen mehrmals geändert, wie zum Beispiel durch die Steuerreform, aber auch aktuell durch das Erbrechts-Änderungsgesetz 2015. Momentan steht durch eine in Aussicht gestellte Novelle zum PSG das Stiftungsrecht vor erneuten gesetzlichen Änderungen! 


Unser hochkarätiges Expertenteam bringt Sie auf den neuesten Wissensstand und behandelt aktuelle Themen!


Der 1. Tag der Jahrestagung beschäftigt sich u. a. mit aktuellen Steuerfragen bei Immobilien in Privatstiftungen und der Mitarbeiterbeteiligungsstiftung.  


Der 2. Tag befasst sich zum einen mit der aktuellen Rechtsprechung und mit aktuellen Themen wie z. B. den Familienstiftungen und dem streitigen Stiftungsrecht.  


Nutzen Sie die Möglichkeit, sich gemeinsam mit Spezialisten aus Wissenschaft und Praxis mit den derzeit aktuellen Fragestellungen aus dem Stiftungsrecht zu befassen und holen Sie sich Ihr jährliches Update!

Ihr ARS Vorteil! 

  • ExpertInnen aus Wissenschaft & Praxis 
  • Kompakt und praxisnah 
  • Tage getrennt buchbar 
  • Frühbucherbonus € 90,– bis 20. Oktober 2017 bei Buchung beider Tage
  • Stiftungsvorstände, StifterInnen 
  • Organe von Privatstiftungen 
  • StiftungsprüferInnen 
  • WirtschaftsprüferInnen und SteuerberaterInnen 
  • NotarInnen, RechtsanwältInnen 
  • UnternehmenseigentümerInnen 
  • VermögensberaterInnen, VermögenstreuhänderInnen 
  • Banken

Derzeit sind uns noch keine Referenten bekannt.

Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation si(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. Renate Kammerhofer

Mag. Renate Kammerhofer

Program Manager renate.kammerhofer(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-35

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

25.09.2019 / Uhrzeit wird noch bekanntgegeben
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben