Menu Search

21217 - Jahrestagung: Update GmbH-Geschäftsführung 2021

Referenten: Hon.-Prof. Dr. Sonja Bydlinski , MBA / WP/StB Mag. Dr. Anton Egger / Univ.-Lektor RA DDr. Alexander Hasch und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Jahrestagung

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 1.010,00 exkl. Ust (Frühbucherbonus von € 90,- bereits berücksichtigt)

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Update für GmbH-Geschäftsführung 
    • Krisenfall Hausdurchsuchungen
      • Dos and Don’ts bei Hausdurchsuchungen | Das Smartphone als Gefahrenquelle
      • Präventives Vorbereiten von Hausdurchsuchungen
    • Gründungserleichterungen für die GmbH nach dem Regierungsprogramm und den Vorgaben der EU (gesellschaftsrechtliche Digitalisierungs-Richtlinie)  
    • Ausblick auf die Umsetzung der Richtlinie zu grenzüberschreitenden Umwandlungen, Verschmelzungen und Spaltungen
    • Geplante Erleichterungen für Start-ups
    • Verwaltungsstrafrecht für Geschäftsführer
      • Verwaltungsstrafrechtliche Verantwortung des Geschäftsführers (insb. i. Z. m. Arbeitnehmerschutzvorschriften)
      • Maßnahmen zur Vermeidung von Verwaltungsstrafverfahren (z. B. Etablierung von internen Kontrollsystemen? u. v. m.)
      • Kumulationsprinzip – quo vadis?
    • Aktuelle Judikatur | Sanktionen bei Verstoß gegen das Wettbewerbsverbot
    • Vertragliche und gesetzliche Wettbewerbsverbote
    • Wettbewerbsverbote während der Amtszeit als Geschäftsführer und nach der Ausübung dieser Funktion
    • Update zum „Dauerbrenner“ Einlagenrückgewähr
      • Aktuelles aus der Judikatur
      • Haftungsreduzierende Maßnahmen
  • Bilanzlesen – Aufbaukurs für Geschäftsführer, Prokuristen & Juristen
    • Struktur der Bilanz
    • Analyse einzelner Bilanzposten
      • Selbsterstellte immaterielle Wirtschaftsgüter | Firmenwert | Sachanlagen
      • Bewertung von Vorräten: Herstellungskosten 
      • Gewinn- und Kapitalrücklagen | Rückstellungen
    • Struktur der Gewinn- und Verlustrechnung
    • Aufbereitung des Jahresabschlusses
      • Bilanzkennzahlen | Erfolgswirtschaftliche Kennzahlen: EBT, EBIT, EBITDA, EBILAT
      • Rentabilitätskennzahlen: Umsatz-, Eigenkapital- und Gesamtkapitalrentabilität
      • Investitionsanalyse: Anlagenabnutzungsgrad, Investitionsdeckung
      • Umschlagshäufigkeiten: Vorräte, Forderungen
      • Schuldentilgungsdauer | Eigenkapitalquote, Eigenmittelquote | Aufwandsstruktur
      • Cashflow, Kapitalflussrechnung
      • ROI, KGV, Leverage-Effekt
      • Multivariate Diskriminanzanalyse

 

  • Sie kennen alle für Sie relevanten Neuerungen.
  • Sie haben fundiertes Wissen zu haftungs- und vertragsrelevanten Themen und können sich rechtlich absichern.
  • Sie wissen, wie Sie spezielle Bilanzposten analysieren und Bilanzkennzahlen berechnen.
  • Sie können die richtigen Entscheidungen für Ihr Unternehmen treffen.
  • Geschäftsführer 
  • Prokuristen
  • Vorstandsmitglieder / Aufsichtsräte
  • Sonstige Leitungsorgane
  • Rechtsberatende Berufe
  • Für Personen, 
    • die das ARS-Seminar „Bilanzlesen – Teil 1” absolviert haben,
    • entsprechende Vorkenntnisse vorweisen können und/oder
    • Ihr Wissen über Bilanzen vertiefen und erweitern möchten
Projektorganisation
 Nora Gstir

Nora Gstir

Seminarorganisation nora.gstir(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-74

Mobil: +43 664 883 601 30

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

25.05.2021 bis 26.05.2021 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben