Menu Search
mask

Judikatur-Update: Arbeits- & Sozialrecht

Mit der neuesten Rechtsprechung am Laufenden!

Referenten: o. Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 560,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Alle wesentlichen Entscheidungen von November 2018 bis Mai 2019 zu folgenden Themen

  • Vertrags- & Kollektivvertragsfragen
  • Arbeitszeit- & Entgeltfragen
  • Ausbildungskosten
  • Krankenstände
  • Urlaubs- und Karenzfragen
  • Diskriminierungsverbote
  • Betriebsratswesen und Betriebsvereinbarungen
  • Betriebs(teil)übergänge
  • Arbeitskräfteüberlassungen
  • Beendigungsprobleme
  • Befristungsfragen
  • Kündigungsanfechtungen und Kündigungsschutz
  • Entlassungen und Austritte
  • Abfertigung Alt und Neu
  • Verfalls- und Verjährungsfragen
  • Konkurrenzklauseln
  • Fragen zum Kinderbetreuungsgeld
  • Unfallversicherungsschutz
  • SV-Pensionsfragen

Weitere, bis zum Seminartermin kommende neueste Entscheidungsthemen

Arbeitsrecht entwickelt sich zu einem erheblichen Teil auch durch die Rechtsprechung, insbesondere des OGH, ständig und teilweise „ruckartig” weiter.  

Zur Vermeidung von Fehlern, unnötigen Kosten & Konflikten, aber auch für die Nutzung neuer Chancen und das Erkennen neuer Trends ist es unerlässlich, das Entscheidungswissen auf dem jeweils letzten Stand zu halten.

Das auf Praxisnähe und Verständlichkeit angelegte Seminar vermittelt Ihnen auf kompakte Weise:

  • themenkonzentriert die Schwerpunktaussagen aller über den Anlassfall hinausgehenden betriebswichtigen ­Ent­scheidungen der letzten Zeit
  • ihre praktischen Auswirkungen im jeweiligen Sach- & Regelungszusammenhang
  • Hinweise und Empfehlungen für das betriebliche ­Verhalten – inkl. Vorsorgen

neue Chancen und Möglichkeiten aus erkennbaren Entscheidungstrends.

Berücksichtigt werden jeweils alle Judikate bis zum Seminartermin – taggenau!

Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.

Mit Personalfragen befasste Personen, insbesondere

  • PersonalleiterInnen
  • MitarbeiterInnen aus Personalabteilungen
  • BetriebsrätInnen
  • AnwältInnen, RAA
  • SteuerberaterInnen
  • ReferentInnen von Interessenvertretungen
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation np(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-18

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

Hotel Europa Graz
Hotel Europa Graz
Europaplatz, Bahnhofgürtel 89
8020 Graz

Tel: +43 316 70 76

e-Mail: europa.graz@austria-trend.at

www:  Hotel Europa Graz

04.06.2019 / von 9.00 bis 16.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
3 %
Ermäßigung auf alle weiteren ARS-Seminare mit o. Univ.-Prof. Dr. Schrank bei Buchung dieses Jahres-Abos
Nach oben