Menu Search
mask

Kalkulation & Kostenrechnung für die Arbeitskräfteüberlassung

Inkl. AÜG-Novelle, Auflösungsabgabe, Sozial-Weiterbildungsfond DGA usw.

Referenten: Johannes Bösze, MBA
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 320,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Dieses Seminar bringt Ihnen komplexe Anwendungs­möglichkeiten zur Kalkulation & Kostenrechnung praxisnahe näher – inkl. der aktuellen Änderungen 2018.


Anhand von gezielten Übungen werden die ­einzelnen Kalkulationen mittels Online-Rechner detailliert nach ­Stundenbasis und Payroll erstellt. Fallbeispiele aus der ­Rechtsprechung zeigen dabei Stolperfallen auf – und wie Sie diesen künftig ­vorbeugen.


Sie haben in diesem Zusammenhang auch die Möglichkeit, konkrete Beispiele aus Ihrer täglichen Praxis mitzubringen.

Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen umfassendes Know-how zur individuellen Kalkulation/Gestaltung von Preisen, zur ­Überprüfung bestehender Margen anhand der aktuellen Daten 2018, zu den wesentlichsten Faktoren der Ertrags­berechnung sowie zu Rückstellungen zur Erfolgskontrolle pro ­Überlassung zu vermitteln.


Weiters erhalten Sie zahlreiche pragmatische Tipps zur ­Vermeidung von Risiken sowie Checklisten für Ihre ­Berufspraxis.


Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.

  • Individuelle Kalkulationen gemeinsam erstellen unter Berücksichtigung der Kriterien
    • Zeitarbeit – Arbeiter & Angestellte nach Stundenbasis & Payroll
      • Individuelle Abwesenheiten (Krankheit, Sonderurlaube)
      • Stundenlohn, Gehalt, Referenzzuschläge, Mindestfaktoren für Überstundenzuschläge, Überzahlungen, Wegzeiten, Zulagen
      • Aufwandsentschädigungen / Spesen pro Stunde 
      • Vorsteuerabzug bei Aufwandsentschädigungen
      • Kundenvereinbarungen (z. B. 45 Stunden/Woche) zum Normalstundenpreis
      • Kosten Zahlungsziel/Skonto
      • Berechnung bestimmter Monate/Zeiträume
      • Invalidenausgleichstaxe je nach Unternehmensgröße
      • Auflösungsabgabe nach Überlassungsdauer
      • Abgaben pro Bundesland 
      • Nachtschwerarbeit 
      • BUAK 
        • BUAK-Abgaben je nach Branche 
        • Schlechtwettertage | Winterfeiertage
        • Überbrückungsgeld
      • Angestellte
      • Überstundenteiler
      • Berechnung nach Faktor und Prozenten 
      • Sachbezüge 
      • Urlaubsersatzleistung
      • Höchstbemessungsgrundlage 
      • Sozial- und Weiterbildungsfonds
      • Margenvergleich Zeitarbeit und Vermittlung
    • Kostenrechnung pro Monat
      • Definition der Rückstellungen pro Monat
      • Mehr- und Überstunden
      • Flexible Zeitmodelle
      • Sonderzahlungen
      • Urlaubsentgelt
  • Führungskräfte
  • ControllerInnen
  • PersonalverrechnerInnen & PersonalleiterInnen
  • VertriebsmitarbeiterInnen aus der Zeitarbeit
  • EinkäuferInnen
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation np(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-18

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Planner clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

30.01.2018 / von 9.00 bis 13.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
260 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
290 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
320 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
Nach oben