Menu Search
mask

Kanzleimarketing für Rechtsanwälte

Kundengewinnungsmaßnahmen für Rechtsanwälte und RAA

Referenten: Dr. Conrad Pramböck
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 360,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Wie Sie Ihre Marke als Anwalt/Anwältin online und offline aufbauen
  • Welchen Einfluss das Internet und Social Media auf AnwältInnen heutzutage haben
  • Wie Sie Ihr berufliches Netzwerk online und offline erweitern 
  • Wie Sie KlientInnen gewinnen, ohne marktschreierisch tätig zu sein
  • Wie die richtigen KlientInnen zu Ihnen finden
  • Welche einfachen und günstigen Methoden ­erfolgreiche AnwältInnen zur KundInnengewinnung einsetzen
  • Welche Rolle Vorträge und Publikationen für Ihr Image spielen
  • Wie Sie Ihre finanziellen Ziele erreichen

Die meisten AnwältInnen sind zwar exzellente JuristInnen, scheuen aber davor zurück, ihre Expertise entsprechend zu verkaufen. Vielen ist es unangenehm, sich am Markt anzupreisen und die eigene Kompetenz glaubhaft zu vermitteln, um so neue KlientInnen zu gewinnen. Das standesrechtliche Werbeverbot früherer Jahre wirkt in den Köpfen vieler RechtsanwältInnen noch nach.

Besonders junge AnwältInnen haben auf dem Weg in die Selbständigkeit vor allem ein Problem: Wie erreicht/gewinnt man (neue) KlientInnen? 

In diesem Seminar lernen Sie in einfachen Schritten, wie Sie Ihre WunschklientInnen anziehen und jene Mandate erhalten, die perfekt zu Ihnen passen.

  • Selbstständige RechtsanwältInnen
  • RAA 
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation si(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. Renate Kammerhofer

Mag. Renate Kammerhofer

Program Manager renate.kammerhofer(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-35

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

05.04.2019 / von 9.00 bis 12.00 Uhr
Nach oben