Menu Search
mask

Kennzahlen für Vorstand, Aufsichtsrat und Geschäftsführung

Betriebswirtschaftliche Berichte verstehen, bewerten und Maßnahmen ableiten

Referenten: Mag. Sabine Diregger / Mag. (FH) Philipp Matzka
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 520,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Kritische Steuerungsgrößen
    • Welche Bereiche müssen kurzfristig und langfristig „überwacht” werden?
  • Veränderungen antizipieren und früh erkennen: Erarbeitung anhand von strukturierten Instrumenten und Praxisfällen
    • Ursachen von Insolvenzen
    • Misserfolgs-Cases / Erfolgs-Beispiele
  • Bilanzen und Ergebnisrechnungen rasch analysieren
    • Evaluierung auf Basis wesentlicher Kennzahlen
    • Kritische Entwicklungen rechtzeitig erkennen
  • Liquiditätsanalysen und finanzielle Kenngrößen richtig interpretieren
    • Den finanziellen Überblick schaffen
    • Unternehmerische Risiken bewusst eingehen / Investitionen betriebswirtschaftlich evaluieren
  • Gewinnpotenziale erkennen
  • Das Geschäftspotenzial in Abhängigkeit von Marktgröße, Branchenrentabilität, Kundennutzen und strategischer Positionierung erfassen
  • Ungenutzte Gewinnsteigerungs-Möglichkeiten finden
  • Erfahren Sie, welche kritischen Steuerungsgrößen unter betriebswirtschaftlichen Aspekten im Auge behalten werden müssen
  • Frischen Sie Ihre Kenntnisse zu Bilanzierung, Erfolgsrechnung und  Liquiditätsanalysen auf
  • Analysieren Sie gemeinsam anhand von konkreten Unternehmensbeispielen Fragestellungen aus der Top-Management- und Aufsichtsrats-Praxis
  • Ziel ist es, Unternehmenskonzepte betriebswirtschaftlich zu analysieren, Kennzahlen zu interpretieren und zu bewerten, und daraus praktische Schlussfolgerungen für die Anforderungen an die Berichterstattung im Vorstands- / Geschäftsführungsgremium und Aufsichtsrat abzuleiten
  • Aufsichtsräte | Vorstandsmitglieder
  • Geschäftsführer | Führungskräfte
  • Angehende Führungskräfte in den oben genannten Positionen
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation ingrid.saeckl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Stephan Klinger,

Stephan Klinger, MSc

Program Manager stephan.klinger(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-35

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

27.03.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben