Menu Search
mask

Körperschaften öffentlichen Rechts - steuerliche Fallen & Fehler

Steuerliche Fallen & Fehler | Steuerminimierende Maßnahmen

Referenten: OR Christian Sengstbratl , BA / Mag. (FH) Petra Simonis-Ehtreiber
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 440,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

In den letzten Jahren gerieten die Körperschaften öffentlichen Rechts (KöR) ­zunehmend in das Visier der Finanzverwaltung.

Dieses Seminar bietet Ihnen ein aktuelles Update zu abgabenrechtlichen ­Fragestellungen bei den KöR, etwa zum Entfall der KeSt-Befreiung bei land- und forstwirtschaftlichen Betrieben oder zur Abschaffung der Selbstträgerschaft Familienbeihilfe bei Gebietskörperschaften. Weiters werden grundsätzliche Probleme bei der Ertrags- und Umsatzbesteuerung behandelt und steuermindernde Maßnahmen aufgezeigt.

  • Ertragsbesteuerung von KöR
    • Beschränkte Steuerpflicht
      • KESt-Abzug bzw. -Vermeidung, Befreiung
      • Versorgungs- und Unterstützungseinrichtungen
      • Umsätze aus Grundstücksverkäufen
    • Unbeschränkte Steuerpflicht
      • Betrieb gewerblicher Art (BgA) – Merkmale
      • Gewerblicher Grundstückshandel
      • Sonderformen von BgA
      • Verpachtung BgA vs. Vermietung
      • Versorgungsbetriebe
      • Gewinnermittlung und Rechnungslegung von BgA
  • Ausgliederung / Privatisierung bei KöR
    • Kapital- oder Personengesellschaft
    • Art. 34 BBG 2001
  • Sonstige Abgaben
    • Energieabgabenvergütung,
    • Kommunalsteuer, Kraftfahrzeugsteuer
    • Änderungen aufgrund der Steuerreform 2015/16
  • Umsatzbesteuerung von juristischen Personen des öffentlichen Rechts
    • Unternehmereigenschaft – Hoheitsbereich (nichtunternehmerische Sphäre)
    • Betriebe gewerblicher Art gem KÖSt/USt mit Blickrichtung auf die EUGH-Rechtsprechung
    • Mischbetrieb in Theorie & Praxis
    • Vermietung und Verpachtung – aktuelle Entwicklungen…
    • Photovoltaik
    • Steuerreform 2015/2016 aus Sicht der Umsatzsteuer
    • Aktuelle Judikate & Sichtweisen BMF
    • Gemeindekooperationen
    • Förderung/Zuschuss/Subvention…
    • Abgabenänderungsgesetz 2016 (ab 2017) und deren Auswirkungen auf KöR
    • Wasser-, Abwasser- und Müllverband
    • Wasser-/Abwassergenossenschaft
  • WirtschaftsprüferInnen, SteuerberaterInnen
  • GeschäftsführerInnen
  • Führungskräfte, Finanz- und RechnungswesenleiterInnen von Körperschaften öffentlichen Rechts
  • Verantwortliche seitens der Träger
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation cw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-26

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Priska Würstl,

Priska Würstl, BA

Program Manager pw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-75

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

01.04.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
40 %
Gemeindestaffelung bis 2.000 EW
30 %
Gemeindestaffelung bis 5.000 EW
20 %
Gemeindestaffelung bis 10.000 EW
10 %
Gemeindestaffelung ab 10.000 EW
Nach oben