Menu Search
mask

Korruptionsstrafrecht

Aktuelle Entwicklungen & neueste Rechtsprechung

Referenten: Dr. Bernhard Weratschnig
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 390,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Internationale Vorgaben
    • Einfluss auf das geltende Recht
    • Kurze Erläuterung der Maßgeblichkeit für das bestehende Korruptionsstrafrecht
  • Erklärung der wesentlichen Begriffe
    • Beamter, Amtsträger, Amtsgeschäft u. dgl.
    • Erklärung der Grenzen und Reichweite des Anwendungsbereiches
  • Umfassende Darstellung der Korruptionsdelikte
    • Im öffentlichen Bereich
    • Im privaten Bereich
    • Andere mögliche Korruptionsdelikte (Untreue, Absprachen in Vergabeverfahren und Missbrauch der Amtsgewalt)
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Korruptionsstrafrecht
  • Herausforderungen bei der Ermittlung
    • Zuständige Behörden
    • Kronzeugenregelung
    • Hinweisgebersystem

Besonders der Bereich des Korruptionsstrafrechtes zeichnet sich durch eine Vielzahl von internationalen Vorgaben aus und steht auch in einem steten Spannungsbereich dienstrechtlicher Vorgaben einerseits und wirtschaftlicher Überlegungen andererseits. Auch rasch aufeinanderfolgende Änderungen des Korruptionsstrafrechtes und die derzeit geplanten ­Novellen zeigen sehr deutlich, dass hier eine exakte Abgrenzung und eine eindeutige Erfassung kriminellen Verhaltens noch nicht gewährleistet wurden.

Anhand von praktischen und aktuellen Beispielen sollen die wesentlichen Begriffe und Tatbestände erläutert und gleichzeitig ein Bezug zur aktuellen Diskussion hergestellt werden, um so einen Überblick über das Korruptionsstrafrecht zu bieten.

  • Personalverantwortliche der Privatwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung
  • WirtschaftsjuristInnen in Unternehmen
  • RechtsanwältInnen und WirtschaftsanwältInnen
  • UnternehmensberaterInnen und SteuerberaterInnen
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation si(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. Renate Kammerhofer

Mag. Renate Kammerhofer

Program Manager renate.kammerhofer(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-35

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

01.03.2019 / von 9.00 bis 13.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben