Menu Search
mask

Kosten-, Energie- & Flächenoptimierung für Bürogebäude

Effizienzsteigerung für den Gebäudebetrieb samt Quick-Check

Referenten: MR Ing. Michael Zimmermann
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 450,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Büroflächen verursachen durch ihren Betrieb und ihre ­Nutzung Kosten und verbrauchen Energie. Um beim Einsatz der ­Ressourcen die Effizienz zu steigern, aber auch gleichzeitig den gewünschten Komfort beizubehalten, verlangt der Gebäudebetrieb eine sinnvolle Optimierung in der Verwendung der Flächen und im Einsatz der ­benötigten Energie für z. B. Heizung, Kühlung, Strom und vieles andere.

Dieses Seminar gibt Ihnen einen Überblick und Ansatzpunkte für die Optimierung von Kosten, Energie und ­Flächen sowie Grundlagen der dazugehörigen Normung und Richtlinien.

Nach Gestaltung von entsprechenden Benchmarks und Kennwerten wird abschließend eine einfache Möglichkeit für eine Übersicht der Eckdaten der zu bewirtschaftenden Immobilien präsentiert.

  • Kosten – Optimierung
    • Kostengliederung nach verschiedenen Normen
    • Einfluss der Lebenszykluskosten
    • Betriebskosten und weitere Kosten für den Gebäudebetrieb
    • Betrachtung der einzelnen Kostenbereiche
    • Instandhaltungsstrategien und Wartungskosten
    • Aufzeigen von Optimierungspotenzial anhand der Betriebskosten
    • Vermeidung von Fehlinterpretationen
    • Prognose für künftige Kosten und Controlling
  • Energie – Optimierung
    • Energierichtlinie der EU RL 2010/31/EU vom 19.5.2010
    • Energiedaten und dazugehörige Statistiken
    • Energie-Zertifikate (ÖGNI, DGNB, LEED, BREEAM)   
    • Green and Blue Buildings
    • Energieausweis und -management
    • Thermografie
    • Energieeffizienz und praktische Optimierung des Gebäudebetriebs
    • Auswirkung der Energiekonzepte auf die Lebenszykluskosten
    • Energiekennzahlen und Kennwerte für die Nutzungskosten
    • Alternative Energien (Photovoltaik, Solar- & Geothermie)
    • Ökologische Gesamtbedeutung – CO2-Emissionen
  • Flächen – Optimierung
    • Flächenbegriffe und dazugehörige Normen
    • Büroformen und Arbeitsplatzstrategien
    • Flächenmanagement und -optimierung
    • Arbeitssystem Büro und Belegungsplanung
    • Benchmarks und Flächenkennzahlen
    • Standortveränderungen durch Umzug & Konzentration
  • Gebäude – Quick-Check und Planungsindikatoren
    • Begriffe und Eckdaten zu einem Gebäude
    • Tabellarische Darstellung der Einflussfaktoren
    • Plausibilitätsprüfung und Auswertung der Indikatoren
    • Datenvergleich mit internen und externen Datenpools

Dieses Seminar ist Teil des Lehrgangs „Facility Management“. Nähere Informationen finden Sie unter www.ars.at.

Gebäudeverantwortliche wie

  • EigentümerInnen
  • Facility ManagerInnnen
  • HausverwalterInnen
  • GebäudebetreiberInnen
  • ArchitektInnen, die in der Gebäudebewirtschaftung für mehr Effizienz sorgen wollen.
Projektorganisation
 Gudrun Sochor,

Gudrun Sochor, MA

Seminarorganisation gu(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-17

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Nora Ceipek

Nora Ceipek

Program Manager nc(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-37

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

30.10.2018 / von 9.15 bis 17.15 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
360 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
410 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
450 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
Nach oben