Menu Search
mask

Lead The Leaders - Führungskräfte führen

Ein Seminar für das Middle-Management

Referenten: Dr. Otmar Pichler / Univ.-Prof. Dr. Wolfgang H. Güttel
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 495,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Das Sandwich-Dilemma überwinden
  • Welches Selbstverständnis braucht eine Führungskraft im Middle-Management?
  • Führungs-Aufgaben im Middle-Management erfolgreich meistern
  • Aus der eigenen Führungs-Identität heraus authentisch führen
  • Wie Sie aus Ihren Führungskräften ein Team formen
  • Rollen im Team – inkl. der eigenen Führungsrolle – finden Sie die passende Rollenbalance
  • Wie Sie Führungsentscheidungen wirkungsvoll nach oben und nach unten bringen („Issue Selling”)
  • Change-Management: Wie Sie Ihre Führungskräfte von notwendigen Veränderungen überzeugen
  • Können oder sollen Sie Ihren Führungskräften einen Führungsstil vorgeben?
  • Wirksam und professionell Führen: Praktische Konsequenzen aus der aktuellen Führungsforschung
  • Wirksam führen & Machtquellen adäquat einsetzen
  • Schwierigen Herausforderungen erfolgreich begegnen
    • Was tun, wenn Führungskräfte nicht führen?
    • Führungskräfte der Generation Y führen
    • Wenn Ihre Führungskräfte Sie von Ihren
    • MitarbeiterInnen abschotten
    • Was, wenn Ihre Führungskräfte kein Team sind?
    • Konflikte und Spannungen mit anderen Abteilungen
    •  Das Management hat keine Strategie und vereinbart keine Ziele
    • Wenn Ihr Chef Ihren Führungskräften direkt Aufträge und Anweisungen gibt
    •  Koordination von Senior-ExpertInnen & Führungskräften
  • Digitalisierung und demografischer Wandel als spezielle Führungs-Herausforderung
  • Praxis der Führungsarbeit: Fallbesprechung
  • Teilnehmer-Fragen

Die inhaltlichen Schwerpunkte werden von den TeilnehmerInnen gesetzt.

Führungskräfte des Middle-Managements stehen vor besonderen Herausforderungen, wie z. B. das Führen von Führungskräften und ExpertInnen auf den darunterliegenden Hierarchie-Ebenen, Druck von oben (Top-Management), Druck von unten (Führungskräfte und MitarbeiterInnen), die Notwendigkeit des „Issue Selling“ oder Rollenunklarheit.

Hoher Workload und eine schwierige Life-Balance-Situation können aus Überlastung bei operativen Aufgaben neben den ­Führungsherausforderungen resultieren. Es gibt sowohl Herausforderungen durch die Digitalisierung und Internationalisierung (distance leadership) zu bewältigen, als auch die ­Schwierigkeit erfahrene, hochspezialisierte (und oft auch bedeutend ältere) MitarbeiterInnen – als Führungskräfte der nächsten Ebenen – zu führen.

Führungskräfte des mittleren Managements brauchen daher Weiterbildungsmöglichkeiten, die auf ihre spezielle Situation eingehen.

Im Seminar werden die zentralen Aufgaben und Herausforderungen des mittleren Managements erläutert und Lösungen in Form von Tools und Vorgehensweisen präsentiert – unterstützt durch aktuelle Studien. Zudem haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, ihr Wissen und ihre bisherigen Erfahrungen anhand praxisorientierter Konzepte auszutauschen und anhand eines konkreten Teilnehmerfalls zu erproben.

Wir empfehlen dieses Seminar besonders den AbsolventInnen des ARS-Lehrgangs „Die ersten 100 Tage als Führungskraft” und des Seminars „Vom Mitarbeiter zur  Führungskraft” oder ähnlichen Seminaren, die sich für zukünftige höhere Führungsaufgaben qualifizieren wollen.

  • Führungskräfte des mittleren Managements
  • Stabstellen der Geschäftsleitung
  • Führungskräfte, die MitarbeiterInnen mit (fachlichen) Führungsaufgaben führen
  • First-Line-ManagerInnen, als Vorbereitung auf den Aufstieg in die nächste Ebene
  • Erfahrene Führungskräfte
  • Selbständige mit hochqualifizierten MitarbeiterInnen
  • UnternehmerInnen von mittelständischen Unternehmen
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation pn(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-29

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. Manora Winkler

Mag. Manora Winkler

Program Manager manora.winkler(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-24

Mobil: +43 664 88 93 02 00

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

21.03.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben