Menu Search
mask

Lehrgang: Bilanzierung

Intensiv-Lehrgang - Ihr Praxis-Plus durch gemeinsames Lösen von Beispielen

Referenten: WP/StB Mag. Dr. Anton Egger
Veranstaltungsform: Lehrgang

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 1.830,00 exkl. Ust , inkl. Frühbucherbonus von - 150 €;

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Bilanzierung – ARS Lehrgang mit Mehrwert

Machen Sie sich bei DEM Experten, Mag. Dr. Anton Egger – der bereits zahlreiche ARS-TeilnehmerInnen erfolgreich durch die Bilanzbuchhalter-Prüfung begleitet hat – in praxisgerechter Form mit der Bilanzierung nach unternehmens- und ­steuerrechtlichen Grundsätzen vertraut. 


Im Fokus des Intensiv-Lehrgangs stehen Anwendung und Umsetzung des Wissens in der täglichen Praxis. Die Bearbeitung und das gemeinsame Lösen von Übungsbeispielen zeigen Ihnen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten für den ­Jahresabschluss auf und bringen Ihnen die Inhalte Anlagevermögen, Umlaufvermögen, Rückstellungen u. v. m. näher. 


Durch die systematische Darstellung komplexer Sachverhalte erhalten Sie einen Einblick in die steuerlichen Besonder­heiten des Anlagevermögens. Klären Sie z. B. welche Gesetze anzuwenden sind. Aktuelle Themen aus Ihrer Praxis sowie Gesetzesänderungen fließen unmittelbar in den Lehrgang ein. Nutzen Sie zudem die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken mit den Teilnehmer/innen und dem Referenten.


Prüfung

Im Anschluss an den Lehrgang besteht die Möglichkeit, eine freiwillige schriftliche Prüfung abzulegen, bei der Sie Ihren Wissensstand überprüfen können und die Sie u. a. auf die ­Prüfung zum/zur Bilanzbuchhalter/in vorbereitet. 


Voraussetzung

Sehr gute Buchhaltungskenntnisse und Grundwissen in der Bilanzierung sind essenziell für die Teilnahme am Lehrgang. Bitte nehmen Sie einen Taschenrechner mit. 

Ihr 5*****  Vorteil! 

  • Flexible inhaltliche Gestaltung – abgestimmt auf die Anforderungen der Teilnehmer/innen
  • Theorie trifft Praxis – zahlreiche Praxisbeispiele veranschaulichen die Inhalte
  • Wissenstransfer – kompakt in 6 Tagen 
  • Intensives Training in kleinen Gruppen – mit DEM erfahrenen Trainer Mag. Dr. Anton Egger
  • Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.
  • Schnell und sicher bilanzieren
    • Rechtliche Grundlagen
      • Welche Gesetze müssen angewandt werden?
      • Größenklassen der Kapitalgesellschaften
    • Anlagevermögen
      • Bilanzgliederung | Bewertung des Anlagevermögens
      • Anlagenabschreibungen / Anlagenspiegel | Steuerrechtliche Besonderheiten (z. B. Pkw)
    • Umlaufvermögen
      • Vorratsbewertung / Herstellungskosten / Handelswarenbewertung
      • Bewertung von Forderungen (Wertberichtigungen)
    • Aktive Rechnungsabgrenzungsposten
      • Aktive Steuerabgrenzung
    • Eigenkapital
      • Versteuerte Rücklagen / Bilanzgewinn / Negatives Eigenkapital
    • Unversteuerte Rücklagen
    • Rückstellungen
      • Abfertigungsrückstellung / Pensionsrückstellung / Sonstige Rückstellungen
    • Verbindlichkeiten
      • Gliederung und Bewertung
    • Gewinn- und Verlustrechnung
      • Gliederung / Steuerberechnung
    • Anhang
    • Lagebericht
  • Abschlussprüfung
    • Freiwillige Abschlussprüfung, die Sie u. a. auf die Prüfung zum/zur Bilanzbuchhalter/in vorbereitet
  • Mitarbeiter/innen des Finanz- und Rechnungswesens
  • Personen auf dem Weg zum/zur Bilanzbuchhalter/in
  • Personalverrechner/innen, die den Beruf des/der Bilanzbuchalter/in anstreben
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation cw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-26

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Planner martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-74

Mobil: +43 664 88360130

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

16.11.2017 bis 01.12.2017 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufswärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben