Menu Search

20936 - Lehrgang: Personalentwicklung

Für eine effiziente & erfolgreiche Durchführung - auch online buchbar!

Referenten: Mag. Renate Kerbler-Pillhofer , MAS, MSc
Veranstaltungsform: Lehrgang

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 1.280,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Strategische Personalentwicklung und Talentmanagement
    • Von der Unternehmensstrategie zur Personalstrategie bis zur operativen Umsetzung
  • New Work  - New Learning: Vom Knowledge Worker zum Learning Worker
    • Digitalisierung in der Personalentwicklung
    • Wie eine veränderte Arbeitswelt arbeitsplatznahes Lernen zur Pflicht macht.
  • Lernen in Organisationen versus individuelles Lernen
  • Talentmanagement
    • Wer ist ein Talent und wer ist die Zielgruppe? | Talent Management als Gesamtkonzept
    • Von der Talentidentifikation und der Fähigkeit, Talente anzuziehen
    • Die konkreten Handlungsfelder des Talent Managements: Attraction – Development  – Retention – Placement
  • Performance-Management-Systeme
  • Definition | Steuerung der Unternehmensentwicklung über Zielvereinbarungen & Abstimmung mit dem
    • Gehaltssystem | MA-Gespräche: Inhalt, Zielvereinbarungen und Zielbewertung
    • Performance-Management-Systeme für das eigene Unternehmen gestalten
  • Den Personalentwicklungsprozess inkl. Talentmanagement  im Unternehmen einführen und gestalten
    • Gestaltung der unterschiedlichen Anforderungen zu einem Gesamtprogramm
    • Wesentliche Aspekte der Durchführung eines Jahresprogramms | „Agilität” versus „strategische Planung”
  • Maßnahmen der Personalentwicklung
    • Potenzialanalysen: Vorgesetztenbeurteilungen | Management Reviews, -Audits | 360 Grad-Feedback etc.
    • Individuelle, individueller Lernplan ( Learning Map).
    • Zielgruppenprogramme: Führungskräfte-Entwicklungsprogramme | Traineeprogramme | Mentorenprogramme u. v. m.
  • Toolbox "Zukunft Lernen"
    • Ausgewählte Tools: User-generated Content (UGC), Learning Nuggets (Microlearning), (Reverse) Mentoring, Community of Practice (CoP), Working Out Loud (WOL) u. v. m.
  • Karrieresysteme: Fachkarrieren versus Führungskarrieren versus Projektkarrieren
    • Die Entwicklung von Fachkarrieren für das eigene Unternehmen, 
    • Erwartungen und Voraussetzungenfür Karrieremodelle | Die Entwicklung des eigenen Fachkarrieremodells
    • Die Auswahl von Fachexperten, Mitarbeiter, die nicht in die Fachkarriere gehen (wollen)
    • Compensation und Benefits in der Fachkarriere | Erfolgsfaktoren und Stolpersteine
  • Mitarbeiterzufriedenheit als Grundlage der langfristigen Zusammenarbeit im Unternehmen
    • Mitarbeiterbefragungen | Sinn und Unsinn der Befragungen
    • Befragungen gestalten und umsetzen | Ergebnisse nutzen | Erfolge und Stolpersteine
  • Bildungscontrolling
    • Erfolgsmessung der Personalentwicklung | Einführung von Bildungscontrolling im Unternehmen
  • Erfolg und Grenzen von Bildungscontrolling 

Im Werben um die besten Mitarbeiter gewinnen jene Unternehmen, die interessante Jobs, ein gutes Betriebsklima und eine ausgezeichnete Aus- und Weiterbildung für ihre Mitarbeiter bieten können.

Damit gewinnt das Talentmanagement ihres Unternehmens zusätzlich an Wert. Es muss gezielt, effizient und professionell durchgeführt werden.

Unter dem Begriff „Personalentwicklung” vereinen die Unternehmen die meisten Personalprozesse und Instrumente ausgenommen Recruiting und der Personalverrechnung: Schauen wir gemeinsam auf ein umfassendes Bild von Personalentwicklung: vom Aufbau eines gezielten Talentmanagements, der ­Definition von Aus- und Weiterbildungsprogrammen und dem „Learning Design” – mit vielen neuen ­Möglichkeiten, die sich häufig erst jetzt in den letzten Monaten durch die Umstellungen in den ­Unternehmen eröffnet haben – bis zum Performance Management mit Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen. 

Spannende Trends, wie Agile Methoden und Arbeitsweisen, runden das Bild und werden durch Karrieresysteme und  Bildungscontrolling profund ergänzt.

Der Lehrgang ist auch online buchbar!

  • Der Lehrgang richtet sich gleichermaßen an Profis, die ihr Wissen aktualisieren möchten und ihre Maßnahmen und Vorgehen mit Fach-KollegInnen und Experten diskutieren möchten, als auch an weniger Erfahrene und Einsteiger, die sich ein umfangreiches Gesamtbild zum Thema Personalentwicklung und Talentmanagement erarbeiten möchten
  • HR-Leiter | Personalentwickler
  • HR-Business-Partner | Mitarbeiter der Personalabteilungen
  • Führungskräfte, die den PE-Prozess im Unternehmen und in den Abteilungen aktiv mit-gestalten möchten
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation nina.pototschnigg(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-18

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Stefanie Wegscheider, BA

Stefanie Wegscheider, BA

Program Manager stefanie.wegscheider(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-34

Hotel Schillerpark
Hotel Schillerpark
Schillerplatz
4020 Linz

Tel: +43 732 69 50

e-Mail: schillerpark@austria-trend.at

www:  Hotel Schillerpark

28.09.2020 bis 30.09.2020 / 1.Tag: 09:00-17:00 Uhr / 2.Tag: 09:00-17:00 Uhr / 3.Tag: 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben