Menu Search
mask

Leitung und Risikomanagement in Vereinen & NPOs

Effektive Managementinstrumente für Vereine & NPOs

Referenten: Mag. Gerald Redinger , CRMA
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 320,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Leitung von Vereinen & NPOs
    • Führungskultur in NPOs
      • Rahmenbedingungen für Führung in Vereinen & NPOs
      • Aufgabenfelder der Führung
      • Spezifische Führungsinstrumente in Vereinen & NPOs
    • Besonderheiten der Leitung von Vereinen
      • Was ist ein Verein und was kennzeichnet ihn?
      • Welche Besonderheiten ergeben sich daraus für die Leitung?
      • Vereinsstatuten als Basisdokument
    • Mitspieler im Vereinsmanagement
      • Mitglieder(versammlung)
      • Leitungsorgan | Aufsichtsorgan
      • Operative Geschäftsleitung
      • MItarbeiterInnen | RechnungsprüferInnen
    • NPO-Governance-Kodex
      • Zweck des NPO Governance Kodex
      • „Gewaltenteilung” in Aufsicht und Leitung
      • InteressenträgerInnen und Scoringverfahren
      • Aufgaben und Qualitätsanforderungen an die Mitspieler im Vereinsmanagement (Mitglieder­versammlung, Leitungsorgan, Aufsichtsorgan, Operative Geschäftsleitung, Rechnungs-/AbschlussprüferInnen)
      • Rechnungswesen und Rechenschaftsbericht
      • „Good Governance” für Vereine
    • Interessenkonflikte und Verhaltenskodex
      • Definition Interessenkonflikt
      • NPO Governance Kodex zu Interessenkonflikten
      • Inhalt und Zweck von Verhaltenskodizes
      • Tipps für die Erstellung von Verhaltenskodizes
      • Elemente ethischer Kultur
  • Risikomanagement in Vereinen & NPOs
    • Der Risikomanagement-Kreislauf
      • Was ist „Risiko”?
      • NPO Governance Kodex zu Risikomanagement
      • Die Schritte im Risikomanagement-Kreislauf
      • Vereins-/NPO-Risikostrategie
    • Risiken identifizieren („Risikolandkarte“)
      • Was ist Risikoidentifikation?
      • Ziele des Vereinscontrolling als Basis für die Risikoidentifikation
      • Finanzielle Risiken, Wirkungsrisiken, Operationelle Risiken
      • Methoden der Risikoidentifikation und -bewertung
      • Mögliche Probleme bei der Risikoidentifikation
      • Die „Risikolandkarte” als Ergebnis der Risikoidentifikationsphase
    • Risiken „messen“
      • Messung von finanziellen Risiken, Wirkungsrisiken und Operationellen Risiken
      • Limitierung von Risiken in Vereinen & NPOs
    • Über Risiken berichten
      • Ausgestaltung Risikobericht von Vereinen & NPOs
      • Tipps für die Gestaltung von Risikoberichten
    • Risiken steuern und vermindern
      • Möglichkeiten der Risikosteuerung
      • Verantwortung für das Risikomanagement
    • Risikokultur in Vereinen & NPOs
      • Was ist „Risikokultur”?
      • Bestimmungsfaktoren und Gestaltungsmöglichkeiten von Risikokultur in Vereinen & NPOs

Die InteressenträgerInnen in Vereinen und NPOs (Mitglieder, SpenderInnen und Fördergeber, LeistungsempfängerInnen, MitarbeiterInnen, Öffentlichkeit etc.) erwarten sich von Vereinen und NPOs eine zunehmende Professionalisierung des Managements und der Managementinstrumente.

Holen Sie sich in diesem Seminar konkrete, umfassende und praktische Tipps für die Gestaltung der Instrumente der Leitung und des Risikomanagements in Vereinen & NPOs und nützen Sie die Gelegenheit zur Reflektion der aktuellen Situation und der Entwicklungsmöglichkeiten in Ihrer Organisation.

  • Management von Vereinen und NPOs (Leitung/Geschäftsführung)
  • Aufsichtsorgane und RechnungsprüferInnen von Vereinen und NPOs
  • Mitglieder und MitarbeiterInnen von Vereinen und NPOs
  • Behörden, die Vereine und NPOs beaufsichtigen
  • Personen aus Lehre und Forschung zu Vereinen & NPOs
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation christine.walser(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-26

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Manora Winkler

Mag. Manora Winkler

Program Manager manora.winkler(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-24

Mobil: +43 664 889 302 00

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

05.12.2019 / von 9.00 bis 13.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben