Menu Search

11063 - Lohnverrechnung und Arbeitsrecht von Hausbesorgern & Hausbetreuern

Neuerungen 2021 für Fortgeschrittene

Referenten: Mag. Clemens Kahlig / Stefan Sztatecsny , MAS
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 420,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Abrechnung von laufenden Bezügen & Sonderzahlungen unter Berücksichtigung der Änderungen 2021
  • Dienstverträge mit unselbstständigen und freien Dienstnehmern
  • Urlaub von Hausbesorgern & Hausbetreuern / Urlaubsvertretungskostenersatz / Verjährung von Urlaubsansprüchen
  • Krankenstand bei Hausbesorgern und Hausbetreuern / Rückvergütungsanträge für Krankenentgelte bei der AUVA
  • Schutzfrist / Karenz / Karenzvertretung | Arbeitsplatzevaluierung für Hausbetreuer
  • Zahlungen im Zusammenhang mit Dienstvertragsende | Abfertigung alt / Urlaubsersatzleistung Hausbesorger
  • Zahlungen nach Dienstvertragsende | Abgabenrechtliche Behandlung
  • Aktuelles bezüglich Sozialversicherung | Aktuelles zur Lohnsteuer
  • Aktuelle Arbeitgeberabgaben für Hausbesorger & Hausbetreuer
  • Weiterverrechnung der Kosten von Hausbetreuungspersonal lt. MRG und WEG
  • Gegenüberstellung Dienstvertrag – freier Dienstvertrag – Werkvertrag
  • Geringfügig Beschäftigte im Fokus der aktuellen gesetzlichen Änderungen
  • Einschlägige Entscheidungen des OGH | Sich abzeichnende Änderungen für das Jahr 2021

Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014

Bedingt durch laufende Änderungen in der Gesetzgebung ergeben sich auch immer wieder neue Fragen zu den Themen Arbeitsrecht und Lohnverrechnung für Hausbesorger und -betreuer. Lernen Sie die Neuerungen kennen, die sich u. a. bei der Abrechnung von laufenden Bezügen, Sonderzahlungen oder in der Lohnsteuer ergeben. Erfahren Sie, was der OGH betreffend Hausbetreuungspersonal entschieden hat und welche Änderungen sich für die kommenden Jahre abzeichnen. Aktuelle Themen aus der Praxis runden den Seminarinhalt ab.

Holen Sie sich hilfreiche Tipps von unseren Experten und klären Sie Ihre individuellen Fragestellungen aus der beruflichen Praxis: Senden Sie dazu Ihre persönlichen „Problemfälle“ bis 10 Tage vor dem jeweiligen Termin an Frau Jäckel (susanne.jaeckel@ars.at). Ihre Fragen werden dann im Seminar gemeinsam erörtert und Lösungsansätze erarbeitet.

Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014

  • Hausverwalter und deren Mitarbeitende in der Personalverrechnung
  • Steuerberatungskanzleien und Personalverrechner
  • Haus- und Wohnungseigentümer
  • Hausbetreuer und Hausbesorger
  • Gemeinnützige Bauvereinigungen
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

08.11.2021 / 08:30-13:30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben