Menu Search
mask

11311 - M&A - Steuerfragen & Bilanzierung

Steuerliche Strukturierung & Bilanzierung geplanter M&A-Transaktionen

Referenten: RA Dr. MMag. Eva Stadler / Prof. (FH) WP/StB Dr. Walter Egger
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 920,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Steuerfragen im M&A-Geschäft
    • Einführung
      • Steuerliche Fragen beim Unternehmenskauf 
      • Unterscheidung Share Deal/Asset Deal
      • Unterscheidung nach Art des Steuerpflichtigen
      • Unterscheidung Betriebsvermögen/Privatvermögen
      • Ablauf einer M&A-Transaktion
    • Der Share Deal aus der Sicht der Verkäufer 
      • Steuerpflicht von Veräußerungsgewinnen
      • Abzugsfähigkeit von Veräußerungsverlusten
    • Der Share Deal aus der Sicht der Käufer
      • Aktivierungspflicht der Anschaffungskosten
      • Abzugsfähigkeit von Finanzierungskosten
      • Behandlung von Verlustvorträgen der Zielgesellschaft
      • Möglichkeit von Teilwertabschreibungen
      • Firmenwertabschreibung in der Gruppe
    • Der Asset Deal aus der Sicht der Verkäufer
      • Steuerpflicht von Veräußerungsgewinnen
      • Abzugsfähigkeit von Veräußerungsverlusten
    • Der Asset Deal aus der Sicht der Käufer
      • Aktivierungspflicht der Anschaffungskosten (step up)
      • Abzugsfähigkeit von Finanzierungskosten
      • Behandlung von Verlustvorträgen der Zielgesellschaft
      • Möglichkeit von Teilwertabschreibungen
      • Firmenwertabschreibung 
    • Exkurs: Übertragung von Anteilen an Personengesellschaften
    • Umsatzsteuer
    • Grunderwerbsteuer 
    • Gebühren
    • Steuerliche Haftungen
    • Umgründungen beim Unternehmenskauf
  • Bilanzierung im M&A-Geschäft
    • Einzelabschluss
    • Anschaffungskosten der erworbenen Anteile
    • Nachträgliche Anschaffungskosten durch Earn-out-Modelle
    • Ausweisfragen
    • Konzernabschluss
    • Form der Darstellung im Konzernabschluss
    • Erstkonsolidierung – Behandlung der Unterschiedsbeträge
    • Endkonsolidierung – Ausweis der Veräußerungsgewinne
    • Asset Deal aus der Sicht von Käufer und Verkäufer
    • Anschaffungskosten der erworbenen Vermögenswerte und Schulden
    • Unterschiedsbeträge im Einzelabschluss
    • Segmentberichterstattung u. v. m.
  • Klären Sie die steuerlichen Folgen und Fragen aufgrund eines Unternehmenskaufs unter Berücksichtigung der Rolle von Verkäufer und von Käufer 
  • Anwendung nationaler und internationaler Rechnungslegungsvorschriften bei M&A-Vorgängen – aus Sicht von UGB und IFRS sowie Käufer und Verkäufer
  • Strukturierung der Veräußerung nach Share Deal oder Asset Deal
  • Diskutieren Sie schwierige Fragestellungen mit unserem Experten!
  • Leiter von Finanzabteilungen
  • Rechtsanwälte, RAA 
  • Unternehmensjuristen
  • Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
  • Unternehmer, Unternehmensberater
  • MA der Abteilungen M&A und Beteiligungs­verwaltung
  • Führungskräfte, die für die M&A-Aktivitäten in einem Unternehmen verantwortlich sind
Projektorganisation
 Nora Gstir

Nora Gstir

Seminarorganisation nora.gstir(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-74

Mobil: +43 664 883 601 30

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

28.10.2020 bis 29.10.2020 / 1.Tag: 09:00-17:00 Uhr / 2.Tag: 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben