Menu Search
mask

Menschengerechte Gestaltung von Arbeitsplätzen

Schaffen Sie sichere Arbeitsbedingungen!

Referenten: HR Ing. Martin Pamperl
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 450,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Immer wieder treten Fragen zur menschengerechten Gestaltung von Arbeitsstätten und Arbeitsplätzen auf. Insbesondere bestehen Unklarheiten darüber, welche Aspekte berücksichtigt werden müssen, wenn Personen mit speziellen ­Bedürfnissen beschäftigt werden bzw. die Tätigkeit von den als „normal“ empfundenen Bedingungen abweicht. 


In diesem Seminar werden jene Anforderungen erörtert, die unter diesen abweichenden Bedingungen angewendet werden müssen. Dies betrifft sowohl das Arbeiten in behindertengerechter Umgebung, die Arbeitstätigkeit unter potenziell gesundheitsgefährdenden Bedingungen (Kälte, Hitze, Lärm...) als auch die Schaffung der Möglichkeit eines ­altersgerechten Arbeitens.


Das Seminar ist offen angelegt, praktischen Beispielen sowie häufig gestellten Fragen wird breiter Raum gewährt. Es soll Klarheit geschaffen werden, wie man mit diesem komplexen Thema in der Praxis umgehen kann.

  • Grundlegende Bestimmungen des Arbeitnehmer­Innenschutzrechts in Bezug auf die Gestaltung von Arbeitsstätten und Arbeitsvorgängen 
  • Behindertengerechte Gestaltung von Arbeitsstätten
  • Alter(n)sgerechtes Arbeiten
  • Kältearbeitsplätze
  • Hitzearbeitsplätze 
  • Lärmarbeitsplätze
  • Alleinarbeitsplätze

FAQ

  • Wann müssen Arbeitsstätten behindertengerecht ausgeführt werden?
  • Wie kann ich ältere ArbeitnehmerInnen optimal im Arbeitsprozess beschäftigen?
  • Welche Voraussetzungen sind zu schaffen, wenn ArbeitnehmerInnen unter der gesetzlich vorgesehenen Temperatur beschäftigt werden sollen?
  • Welche Maßnahmen sind bei Hitze zu treffen?
  • Was ist zu tun, wenn in der Arbeitsstätte umgebaut wird und die ArbeitnehmerInnen dadurch Lärm ausgesetzt sind?
  • Wo kann Alleinarbeit auftreten?
  • Hauptprobleme im Zusammenhang mit Alleinarbeit
  • ArbeitgeberInnen
  • ArchitektInnen
  • Personalverantwortliche
  • Sicherheitsfachkräfte
  • ArbeitsmedizinerInnen
  • Sicherheitsvertrauenspersonen
  • Interessenvertretungen
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation pn(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-29

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

26.02.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
360 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
410 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
450 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
Nach oben