Menu Search

10989 - Miete & Pacht in Einkaufszentren

Auswirkungen von COVID-19 auf EKZ-Verträge

Referenten: Univ.-Prof. Dr. Andreas Vonkilch
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 510,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Auswirkungen von COVID-19 auf EKZ-Verträge
  • Bestandverträge in EKZ – Miete oder Pacht? | Neueste Judikatur zur Abgrenzung Miete / Pacht
  • Auswirkungen für die Beurteilung von Bestandverträgen in EKZ
  • Bedeutung der konkreten Vertragsgestaltung für die Abgrenzung Miete / Pacht
  • Sonderfall: „Ankermieter”? | Sonderfall: Neu errichtetes Center?
  • Welche Bedeutung haben Baukostenzuschüsse des Bestandnehmers?
  • Ist ein Einschreiten des Gesetzgebers zu erwarten?
  • Welche Center-Kosten können auf den Bestandnehmer überwälzt werden?
  • Welche vertraglichen Regelungen über die Aufteilung der Center-Kosten sind unzulässig?
  • Was ist bei der Vertragsgestaltung im Hinblick auf die Center-Kosten zu beachten?
  • Die Konsequenzen von schlechter Kundenfrequenz & schlechtem Vermietungsgrad
  • Dürfen EKZ-Bestandnehmer bei schlechter Kundenfrequenz oder schlechter Auslastung des Centers den Bestandzins einbehalten?
  • Dürfen EKZ-Bestandnehmer bei schlechter Kundenfrequenz oder schlechter Auslastung des Centers aus ihren Verträgen vorzeitig aussteigen? | Rechtsprobleme des Konkurrenzschutzes im Center

Know-how zur optimalen Vertragsgestaltung

Kenntnis der einschlägigen – durchaus komplexen – Rechtslage für alle Marktteilnehmer

Umfassende Informationen zum aktuellen Stand der Judikatur zu den wichtigsten Rechtsfragen im Zusammenhang mit Einkaufszentren

Präsentation von Chancen und Risiken zur Vermeidung von Fehlern bei der Vertragsgestaltung

  • Mieter und Pächter in EKZ und Gewerbeparks
  • Betreiber von EKZ und Gewerbeparks
  • Hausverwaltungen | Haus- und Wohnungseigentümer
  • Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsanwärter
  • Wirtschaftstreuhänder
  • Immobilientreuhänder, Immobilienmakler
  • Projektentwickler und Bauträger, GBV
  • Banken, Versicherungen, Behörden
  • Interessenvertretungen
  • Mitarbeitende in Verwaltungen, Rechtsbüros u. dgl.
  • Investoren und deren Berater, Anlageberater
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

14.10.2021 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben