Menu Search

21393 - Mieterpflichten richtig kommunizieren

Mittels Benutzerhandbuch, 2. Schwarzes Brett und Regelungen rechtlich & praxisnah vermitteln

Referenten: Derzeit sind uns noch keine Referenten bekannt.
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 490,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Form und Inhalt - Aktuelle Krisen - Die alte „Hausinspektion“
  • Kostenlose Schlichtung bei Gericht
  • Erlaubte Klauseln in Verträgen
  • Quasidingliche Rechte der Mieter und Eigenverantwortung
  • Abgrenzung von Wartung zu Erhaltungsarbeiten
  • Probleme des Benutzerhandbuches
  • Brandgefahren, Fluchtwege,Tierhaltung
  • Beschwerden und Beweismaterial 
  • Hinweis auf Klage und ,Kündigungsmöglichkeiten
  • Gerichtliche Erfahrungswerte
  • Was könnte in einem Benutzerhandbuch stehen?
  • Betriebsanleitungen 
  • Überblick über relevante „physikalische Parameter” wie Schimmel, Lüften und Heizen, Raumklima, elektromagnetische -Felder, sonstige Innenraumbelastungen

 

iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten ­Sachverständigen Ö., Landesverband W, NÖ, Bgld.  – 10 % Ermäßigung für Mitglieder aller Landesverbände des Hauptverbandes

  • Rechtlich einwandfreie Vermittlung von Wartungspflichten
  • Überblick über empfohlene Benutzerhandbücher / Regelungen
  • Möglichkeiten der Information – zweites Schwarzes Brett
  • Wie entsteht, auch mit Hilfe der Mieter, das richtige Innenwohnraumklima?
  • Welche Dokumentationen über Entstehung und Vermeidung von Hausgefahren sind empfehlenswert?
  • Hauseigentümer | Hausverwalter | GBV
  • Wohnungseigentümer I Genossenschaften
  • Objektsicherheitsprüfer
  • Hausbetreuer
  • Facility Manager
  • Immobilienverwaltungen von öffentlichen Einrichtungen
  • Marketingabteilungen der GBV

Derzeit sind uns noch keine Referenten bekannt.

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

/ Die genauen Seminarzeiten finden Sie im PDF Download
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
405 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
420 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
460 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
Nach oben