Menu Search
mask

Mietrecht & Wohnungseigentum II - für Fortgeschrittene

Vertiefen Sie Ihre Grundkenntnisse im Miet- und WE-Recht!

Referenten: Doz. (FH) Mag. Christoph Kothbauer
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 840,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Vertiefung wohnrechtlichen Wissens anhand von Praxisfragen 
  • Fragen zur Wartung und Erhaltung des Hauses und der einzelnen Objekte
  • Duldungspflichten und Änderungsrechte der MieterInnen und WohnungseigentümerInnen
  • Änderungen durch die Wohnrechtsnovelle 2015
  • Neueste Judikatur zum Mietrecht und Wohnungseigentum
  • Aktuelle Problemfelder – was an gesetzlichen Änderungen zu erwarten ist
  • Schwerpunkte Mietrecht
    • Anwendungsbereiche des MRG und deren Rechtsfolgen
    • Preisschutz – Mietzinsobergrenzen, Betriebskosten, weitere Mietzinsbestandteile, Kaution
    • Bestandschutz – Befristungs- und Kündigungsrecht
    • Erfordernisse an die Vertragsgestaltung und die Übergabe des Mietgegenstandes
    • Eintrittsrechte
    • Rückstellung des Mietgegenstandes – Ersatzansprüche des Mieters / der Mieterin
  • Schwerpunkte Wohnungseigentum
    • Erfordernisse für eine rechtssichere WE-Begründung
    • Abgrenzung Verwaltung (Eigentümergemeinschaft) – Verfügung (Wohnungseigentümer)
    • Beschlussfassung in der Eigentümergemeinschaft, Beschlussanfechtung
    • Abgrenzung ordentliche – außerordentliche Verwaltung
    • Verwalterpflichten
  • Aktuelle Rechtsprechung des VfGH zu Gesetzesbeschwerden im Mietrecht

Sie haben sich bereits Grundkenntnisse im Miet- bzw. ­Wohnungseigentumsrecht angeeignet? Trotzdem tauchen immer wieder neue Fragen auf, die für Sie besonders ­wichtig sind? Vertiefen Sie Ihr Grundwissen und holen Sie sich wertvolle ­Informationen für Ihr Berufsleben zum Thema „Mietrecht bzw. Wohnungseigentum“!

Verständlich und praxisbezogen werden – aufbauend auf den bereits vorhandenen Grundkenntnissen – die ­Kern­themen des Miet- bzw. Wohnungseigentumsrechts unter Berücksichtigung der letzten gesetzlichen Änderungen und der neuesten höchst­gerichtlichen ­Judikatur ausführlich erörtert.

Darüber hinaus haben Sie die einmalige Gelegenheit, aktuelle Fragen und Probleme vom Vortragenden ­rechtlich präzise und praxisbezogen beantwortet zu bekommen.

 

ARS-SERVICE +

Um im Seminar besser auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns Ihre konkreten Fragen bereits im Vorfeld bekannt zu geben. 

Senden Sie diese bis spätestens 10 Tage vor dem jeweiligen Seminartermin an Frau Ceipek: nc@ars.at.

  • HausverwalterInnen
  • ImmobilienmaklerInnen und Immobilientreuhänder
  • MitarbeiterInnen in Verwaltungen, Rechtsbüros u. dgl.
  • RechtsanwältInnen, RechtsanwaltsanwärterInnen
  • NotarInnen, NotariatskandidatInnen
  • Gemeinnützige Bauvereinigungen
  • WirtschaftstreuhänderInnen
  • Banken, Versicherungen, Behörden
  • Interessenvertretungen und AnlageberaterInnen
  • Haus- und WohnungseigentümerInnen
  • Investoren und deren BeraterInnen
Projektorganisation
 Gudrun Sochor,

Gudrun Sochor, MA

Seminarorganisation gu(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-17

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Nora Ceipek

Nora Ceipek

Program Manager nc(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-37

Fax: +43 1 7138024-14

Hotel Schillerpark
Hotel Schillerpark
Schillerplatz
4020 Linz

Tel: +43 732 69 50

e-Mail: schillerpark@austria-trend.at

www:  Hotel Schillerpark

05.02.2019 bis 06.02.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
670 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
755 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
840 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben