Menu Search
mask

Mit Schlagfertigkeit punkten

Mit Respekt & Charme

Referenten: Caroline Klade
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Schlagfertigkeit lebt von der Überraschung
  • Der rhetorische Prozess
  • Emotionale Intelligenz
  • Das Gesetz der Gedankenkraft
  • Das sprachliche „Aikido“ – Argumentieren ohne Energieverlust
  • Die Kraft des Wortes
  • Entkräften von Killerphrasen
  • Effiziente Fragetechniken
  • Der Ton macht die Musik
  • „Nein“ – Strategien
  • Selbstbewusstes Auftreten
  • Meine persönliche Abgrenzung
  • Nonverbale Kommunikation
  • Ziel jeder Schlagfertigkeit
  • 12 Schlagfertigkeitstechniken
  • Implementieren von subjektiven Schlagfertigkeitsmethoden

Ziele des Seminars

  • Entweichen der „Rechtfertigungs-Falle”, um Ihre Position zu behaupten
  • Entwickeln von „subjektiven Standardantworten”, welche Sie nicht mehr sprachlos bleiben lassen
  • Kenntnisse über die wirkungsvollsten verbalen und nonverbalen Parameter, die Ihren Worten mehr Gewicht geben
  • Überblick über die Möglichkeiten und Techniken der Kommunikation in brisanten Situationen
  • Erarbeiten von gezielten Fragestellungen, um die gewünschte Antwort zu erhalten bzw. um die Initiative im Gespräch zurückzubekommen
  • Verständnis für die Position des Gesprächspartners / der Gesprächspartnerin
  • Schärfen & Vertiefen unserer Beobachtungsfähigkeit
  • Erkennen und Entwaffnen von Killerphrasen
  • Wirkungsvoll ausdrücken – mit Selbstwert & -vertrauen
  • Sicherstellen eines selbstbewussten, kompetenten Auftretens
  • „Lesen” nonverbaler Sprache
  • Bewusstes & zielorientiertes Gestalten von Gesprächssituationen

Schlagfertigkeit – das schnelle Reagieren auf ungewohnte Situationen – ist eine Kunst, die gelernt werden kann und bei der es gilt, Blockaden schnell zu überwinden. Ein „Angriff“ kann überall passieren, oftmals kommt einem jedoch erst zu Hause/zu einem späteren Zeitpunkt die passende Antwort in den Sinn. Doch dann ist es meist zu spät und der Ärger über einen selbst nicht enden wollend. – Wer kennt dies nicht!?

Derartige Überraschungen oder Überrumpelungen führen vereinfacht gesagt zu einer „Schockstarre”, die bei uns Verwirrung, Irritation, ­Hemmungen, ­Blockaden u. v. m. auslöst. Neurolinguisten können nachweisen, dass dabei in unserem Gehirn ein „­gewitterähnlicher Zustand” entsteht.
Möchte man auf schwierige Situationen mit Schlagfertigkeit reagieren, muss man sich mit diesen aktiv auseinandersetzen!

Entwickeln Sie daher in diesem Training eine spezielle Fertigkeit, die es Ihnen ermöglicht, Gedanken bzw. ein Stichwort rascher aufzunehmen und zudem auch zu improvisieren. Ihnen wird gezeigt, wie Sie zukünftig schlagfertig auf Verbal­attacken reagieren, geschickt ausweichen oder mit einer respektvollen Replik kontern können. Zudem werden mit ­gezielten Überraschungen auch die Denkprozesse generell gereizt, um Hirnzellen zu aktivieren.
Trainieren Sie Ihre Reaktionsschnelligkeit und lernen Sie dadurch, unerwartete Äußerungen zeitgerecht zu parieren.

Wenn Sie öfter mit denselben Bemerkungen konfrontiert werden, können Sie diese gerne zur ­Bearbeitung mitbringen.

  • Personen, die zukünftig nicht mehr sprachlos sein möchten
  • Personen, die häufig vor Gruppen sprechen
  • All jene, denen zu oft erst zu spät eine passende Antwort einfällt
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation pn(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-29

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

18.06.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
30 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben