Menu Search
mask

Modul 1 - Lehrgang Digital Business Management

Digitale Geschäftsmodelle, Technologien & Projekte

Referenten: Derzeit sind uns noch keine Referenten bekannt.
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 1.180,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • 1. Tag, Digitalisierung erfolgreich gestalten
    • Handlungsfelder digitaler Transformation 
    • Digitalisierungstechnologien etablieren – ein kompakter Einblick
    • Digitalisierungspotenziale in ausgewählten Branchen identifizieren
    • Management-Handlungsfelder „Digitale Transformation”
  • 2. Tag, Digitales Projektportfolio
    • Digitales Projektportfolio aus Strategien entwickeln und vereinbaren
    • Projekt-Szenarien – digitale Geschäftsfelder / Produkte entwickeln 
    • Digitale Projekte zur Prozessautomatisierung
    • Good-Practices und Szenarien für IoT-Projekte – Beispiele aus Praxisprojekten
    • New Work-Projekte (Digital Workplace) zum Erfolg bringen
    • Vorgehensvarianten und methodische Instrumente für digitale Projekte
    • Digitale Projekte planen – Aufgaben und Instrumente
  • Webinare
    • Digitale Kundenkommunikation optimieren (Aktivitäten an der Kundenschnittstelle)
    • Digitale Projekte zur Prozessautomatisierung (Erfolgsfaktoren, Vorgehen, Good Practices)

Ihr Nutzen

Digitale Produkte und Prozesse dominieren heute nahezu alle Wirtschaftssektoren – von der Produktion über Handel und Logistik bis in alle Dienstleistungsbereiche. Die technisch-digitale Revolution erfordert gegenwärtig ein rasches aber auch strategisches (überlegtes) Handeln aller Verantwortlichen. Starten Sie jetzt Ihre Ausbildung zum digitalen Transformationsmanager und erfahren Sie, wie Sie…

... digitale Geschäftsfelder & Produkte nachhaltig entwickeln,

... digitale Lösungen in Unternehmen auf- & ausbauen,

... Digitalisierungspotenziale identifizieren,

... Digitalisierungstechnologien etablieren,

... digitale Projekte planen, steuern, controllen & vieles mehr!

Zielsetzung

Der ARS-Lehrgang „Digital Business Management” bietet Ihnen einen umfassenden Kompetenzaufbau um die digitale Transformation in Unternehmen erfolgreich zu begleiten. 

An nur 11 Tagen gegliedert in 7 Präsenztage und 4 Webinare (Blended Learning) erwerben Sie in praxisnaher Form umfassendes Know-how, um als Transformationsmanager den Aufbau und Ausbau digitaler Lösungen nachhaltig zu etablieren. Profitieren Sie vom laufenden Erfahrungsaustausch zwischen anderen Teilnehmern und unseren Experten.

Konzept

In den Präsenzseminaren & Workshops dominieren Lehrgespräche mit aussagefähigem Informations- und Anschauungsmaterial. Zusätzlich erhalten Sie Checklisten und Tools, die Sie unmittelbar in Ihrer Praxis ­einsetzen können und profitieren von zahlreichen Case Studies unserer Experten. Die Webinare (60-90 Minuten) bieten Ihnen ortsunabhängige Lernphasen zu den Themen „Kundenkommunikation, Prozess­automatisierung, Vertrieb & Workplace”.

Projektarbeit & Zertifizierung

Sie schließen den Lehrgang nach erfolgreicher Präsentation einer Projektarbeit mit einem ARS-Zertifikat ab. Mit der (freiwilligen) Projektarbeit können Sie Ihr eigenes Projekt aus Ihrem Unternehmensalltag in den Lehrgang einbringen. Die neu erworbenen Kompetenzen sind dadurch zeitnah in Ihrer Praxis einsetzbar. Unser fachlicher Leiter Dipl.-Hdl. Ernst Tiemeyer begleitet Ihre Projektarbeit im Rahmen der Präsenzseminare & Workshops sowie in eigenen Online-Tutorien. 

Anrechnung KMU-Akademie

Der gesamte ARS-Lehrgang „Digital Business Management” kann nach erfolgreicher Absolvierung im Studien­programm MBA – Digital Business & Innovation (Master of Business Administration) der Middlesex University ­London / KMU Akademie & Management AG mit bis zu 30 ECTS angerechnet werden (www.kmuakademie.ac.at).

  • CDO, CIO, IT-Leitung, Innovationsmanagement 
  • Unternehmensberater 
  • IT-Dienstleister
  • Digitale Strategisten, die Beratungsaufgaben in der Praxis übernehmen
  • Digitale Produktentwickler, Prozessgestalter etc. 
  • Fachkräfte aus den Bereichen Sales, Marketing, Logistik etc. 
  • Business-Analysten 
  • Fachbereichsverantwortliche (Schwerpunkt: Management von digitalen Lösungen)

Derzeit sind uns noch keine Referenten bekannt.

Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation ingrid.saeckl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Jeannine Haller-Fasching

Jeannine Haller-Fasching

Program Manager jeannine.fasching(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-593

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

08.09.2020 bis 24.09.2020 / Die genauen Seminarzeiten finden Sie unter den "Enthaltenen Modulen"
Nach oben