Menu Search
mask

Nachhaltiges Kostenmanagement

Optimierung von Kostenstruktur & Kostenniveaus

Referenten: Mag. Sabine Diregger / Mag. (FH) Philipp Matzka
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Ansatzpunkte des nachhaltigen Kostenmanagements (Kosten- & Werttreiber / Wertketten-Analyse)
  • Kostensenkungspotenziale im Einkauf
    • Erfolgsfaktor Senkung der Material- und Fremdleistungskosten
    • Ergebnisoptimierung durch Bestandsmanagement
    • Nachhaltige Senkung der Sachkosten
  • Gemeinkosten analysieren und senken
    • Funktionenanalyse
    • Prozesskostenbetrachtung
  • Komplexitätskosten als Kostentreiber
    • Sortiments- und Kundenanalyse als Basis für nachhaltige Kostensenkung
  • Kostensenkungspotenziale in der Organisation
    • Personalkostenanalyse
  • Grundlagen des nachhaltigen Kostenmanagements
  • Wettbewerbsvorteil durch nachhaltiges Kostenmanagement langfristig sicherstellen
  • Darstellung wesentlicher Ansatzpunkte und Konzepte anhand von konkreten Praxisbeispielen 
  • Wesentlichen Tools für Ihre unternehmerische Praxis 
  • Personen mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, die ihr Controlling-Wissen vertiefen und festigen möchten das Niveau ihres Know-how steigern möchten
  • Leitende Angestellte und Fachkräfte im Bereich Controlling sowie Finanz- und Rechnungswesen
  • Absolventen des Lehrgangs Controlling Basics, die sich ergänzende und vertiefende Kenntnisse aneignen möchten
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation nora.prochaska(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Priska Würstl,

Priska Würstl, BA

Program Manager priska.wuerstl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-75

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

05.11.2019 / 09:00-17:00 Uhr
Nach oben