Menu Search
mask

Neue Governance-Regelungen für Kreditinstitute

Fit & Proper Anforderungen an Aufsichtsräte und Geschäftsleiter

Referenten: Mag. Alina Czerny / Mag. Bernhard Freudenthaler
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick über die geltenden und erwarteten Governance-Bestimmungen für Kreditinstitute und gibt wertvolle und nützliche Praxistipps für die Erfüllung der Fit & Proper-Anforderungen. Dabei wird auf folgende Themen eingegangen:

  • Aktuelle Rechtslage aus dem Unternehmens- und Gesellschaftsrecht sowie dem novellierten BWG
  • EBA-Leitlinie zur Internen Governance
  • Österreichischer Corporate Governance Kodex (ÖCGC)
  • Anforderungen des BWG und Fit & Proper-Prüfpraxis der FMA
  • Update EBA-Leitlinie zur Eignungsprüfung („Fit & Proper Guidelines”)
  • EZB-Leitfaden zur Beurteilung der fachlichen Qualifikation und persönlichen Zuverlässigkeit
  • Update Fit & Proper-Rundschreiben der FMA

Nutzen Sie die Chance und informieren Sie sich über die aktuellen Anforderungen!

  • Europäischer Rahmen für Governance
    • Darstellung der aktuellen Europäischen Rechtslage
      • CRD IV/CRR
      • EBA GL 2017/11
      • EBA GL 2017/12
      • EBA GL 2014/08
      • EBA GL 2014/07
      • EBA GL 2014/01
      • Diverse EBA RTS
      • Diverse EBA ITS
      • EBA Consultations 
      • Basler Committee on Banking Supervision
  • Österreichische Umsetzung der Anforderungen an Banken
    • Vergleich der aktuellen Rechtslage mit den Europäischen Anforderungen
      • Ö. CG-Codex (ÖCGC)
      • FMA RS Fit & Proper
      • FMA RS Grundsätze der Vergütungspolitik und -praktiken
      • Fakultative / verpflichtende Ausschüsse und deren Aufgaben
        • Prüfungsausschuss
        • Risikoausschuss
        • Vergütungsausschuss
        • Nominierungsausschuss
  • Fit & Proper Erfahrungsaustausch und bankinterner Prozess
    • Anpassungsbedarf bankinterner Fit & Proper-Prozesse 2018 aufgrund der neuen EBA Guidelines sowie des neuen FMA-Rundschreibens
    • Erfahrungsaustausch Fit & Proper-Fragen
      • Erfahrungsbericht Fit & Proper-Tests
      • Beispielfragen FMA Fit & Proper Hearings
      • Praxistipps
    • Umsetzung der Fit & Proper-Voraussetzungen in der Praxis
      • Festlegung von Eignungskriterien
      • Identifizierung von Schlüsselfunktionen
      • Beurteilung der Eignung („Fit & Proper”)
      • Triggermechanismen für eine Reevaluierung
      • Fit & Proper-Musterpolicy – Anpassungsbedarf ab 2018
  • Vorstandsmitglieder
  • Aufsichtsratsmitglieder
  • EigentümerInnen von Banken
  • WirtschaftsprüferInnen
  • UnternehmensberaterInnen
  • Führungskräfte/MitarbeiterInnen der Bereiche Recht, Regulatory Affairs, Vorstandssekretariat, Compliance, Interne Revision, Risikomanagement
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation pn(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-29

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Daniela Wastl,

Daniela Wastl, MA

Program Manager dw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-72

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

30.11.2018 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben