Menu Search
mask

Nimmerrichter Baumeisterkurs - Modul 2.2

Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung

Referenten: Dipl.-Ing. Dr. Kamyar Tavoussi / Dipl.-Ing. Rainer Putz / Peter Zwölfer und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Lehrgang

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 2.280,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

MODUL 2 - PROJEKT

  • Modul 2.2 - Baukonstruktion, Tiefbau und Baumanagement
    • Baukonstruktion, Bemessung bestimmter Konstruktionsteile sowie Details sowohl in statischer als auch bauphysikalischer Hinsicht im Wesentlichen aus dem Bereich Hoch- und Tiefbau,
    • Grundbau,
    • Wasserbau,
    • Infrastrukturbau,
    • bestimmte Teile des Leistungsverzeichnisses und der Massenberechnung unter Berücksichtigung von Baumeisterarbeiten und Arbeiten anderer Gewerbe,
    • Kalkulation bestimmter Bauleistungen (von Baumeisterarbeiten einschließlich der Berücksichtigung von Arbeiten anderer Gewerbe) und Projektmanagement, -steuerung und Bauablaufplanung

 

 

 

Sie möchten Bauprojekte selbständig betreuen und streben an, die Befähigungsprüfung für das Baugewerbe abzulegen?

Ihr nächster Schritt in die Selbständigkeit als BaumeisterIn beginnt bald! In unserem Baumeisterbefähigungskurs erhalten Sie das notwendige Wissen, das Sie für die Prüfung benötigen. Voraussetzung für die Tätigkeit als BaumeisterIn ist eine abgeschlossene, fachlich einschlägige Ausbildung und die erfolgreich abgelegte Baumeisterprüfung. Unser ­kompetentes ReferentInnenteam vermittelt Ihnen mit viel Einsatzfreude das relevante Fachwissen gespickt mit vielen wertvollen ­Erfahrungen aus der Praxis. 


Die Ausbildung zum/zur BaumeisterIn dauert je nach Vorbildung vier bis zwölf Monate. Nach erfolgreich abgelegter ­Befähigungsprüfung können Sie den Umfang Ihrer beruflichen Tätigkeit erheblich erweitern: Planung, Berechnung, ­Ausführung und Leitung von Bauprojekten im Hoch- und Tiefbau, Ausführen von Abbrucharbeiten, Aufstellen von ­Gerüsten, Entwickeln, Leiten und Steuern von Projekten u. v. m. 

Im Rahmen des Modul 3 können Sie den Schwerpunkt des Fachvortrags zum Thema Bauordnung – je nach individuellem Interesse – wählen: Wien, Niederösterreich oder Burgenland.


Kostenloser Infotag

Im Rahmen unserer kostenlosen Infoveranstaltung haben Sie die Gelegenheit, sich unverbindlich über die für Sie ­relevanten Module, Lehrinhalte und den genauen Ablauf des Kurses zu informieren. Beseitigen Sie Unklarheiten und holen Sie sich am 01. März 2019 von 16.30 bis 17.30 Uhr im ARS Seminarzentrum (Schallautzerstraße 2-4, 1010 Wien) Antworten auf Ihre offenen Fragen. Um Anmeldung wird gebeten (Tel.: +43 1 713 80 24–0)!

Für ein persönliches Gespräch über Ihre Vorkenntnisse und geeigneter Kurswahl stehen wir Ihnen gerne auch nach ­telefonischer Terminvereinbarung zur Verfügung (Tel.: +43 1 713 80 24-78)!


Förderungen

Wir sind anerkannter und zertifizierter Bildungsträger. Sie haben daher die Möglichkeit, österreichweit Förderungen in Anspruch zu nehmen. Informationen zu länderspezifischen Förderungen finden Sie auf unserer ­Homepage 

www.ars.at/service/foerderungen oder nutzen Sie folgenden Link, um sich einen Überblick über Ihre persönliche ­Fördersituation zu verschaffen: www.kursfoerderung.at


Ihr 5***** Vorteil! 

  • Über 70 Jahre Erfahrung in der Prüfungsvorbereitung für Baumeister
  • Lernen von Fachfrauen und Fachmännern aus der Praxis
  • In weniger als einem Jahr treten Sie zur Meisterprüfung an!
  • Berufsbegleitend - Freitag- und Samstagskurse
  • Skripten & umfangreiche Prüfungsfragensammlung und Networking-Plattform sind inkludiert!
  • Bildungskarenz und Bildungsteilzeit möglich!
  • Kulinarische Versorgung – Getränke, Pausenverpflegung (Mittagessen freitags inkludiert) 


  • Baufachmänner/-frauen mit Lehrabschluss, HTL Bautechnik-Abschluss 
  • AbsolventInnen von Fachhochschulen und Universitäten in den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Kulturtechnik
  • Personen mit bereits abgelegter Befähigungsprüfung für Holzbaumeister
  • ZiviltechnikerInnen


Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation cw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-26

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Silvia Hanyka

Silvia Hanyka

Program Manager silvia.hanyka(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-78

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

09.11.2019 bis 22.08.2020 / von . bis . Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben