Menu Search
mask

Oberösterreichisches Baurecht & Bautechnik - aktuelle Rechtslage und -entwicklung

inkl. der oberösterreichischen Bautechnikverordnungs-Novelle 2017 - seit 1.7.2017 in Kraft

Referenten: Hon.-Prof. Mag. Dr. Wolfgang Steiner / HR DI Ernst Penninger
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 450,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Juristische Aspekte / aktueller Stand – jüngste Rechtsprechung
    • Gesamtüberblick mit notwendigen Grundlagen
    • Verfahrensübersicht: Verordnungserlassung – Bescheiderlassung samt Rechtschutz
    • (Zeit)Ökonomische Abwicklung der Bauverfahren
    • Bauplatzbewilligung | Anzeigeverfahren („Baufrei­stellung“), (vereinfachtes) Bewilligungsverfahren
    • Nachbar- & Parteistellung | Fertigstellungsanzeige
    • Neuplanungsgebiete
    • Baupolizeiliche Aufträge & Strafverfahren
    • Aktuelle Judikatur der Höchstgerichte, absehbare Rechtsentwicklung
  • Oö. Bautechnikgesetz 2013 i.d.F. Oö. Bautechnikgesetz-Novelle 2018
    • Rechtlicher Rahmen für die Übernahme der österreichweit harmonisierten
    • bautechnischen Vorschriften
    • Besondere Bauvorschriften | Bauerleichterungen
    • Neue Abstandsbestimmungen – neue Ausnahmen
    • Barrierefreies Bauen
    • Besondere Bauvorschriften
    • Bauerleichterungen 
  • Oö. Bautechnikverordnung 2013 i.d.F. Oö. Bautechnikverordnungs-Novelle 2017
    • OIB-Richtlinien 1–6 | Abweichungen
    • Besondere bautechnische Vorschriften
    • Stellplätze für Kraftfahrzeuge und Fahrräder
    • Bauplan
    • Aktuelle Änderungen durch die Oö. Bautechnik­verordnungs-Novelle 2017

Mit den Änderungen werden die Richtlinien des OIB zu den Bereichen Standsicherheit, Brandschutz, Hygiene, Gesundheit, Umweltschutz, Nutzungssicherheit, Barrierefreiheit, Schallschutz, Energieeinsparung und Wärmeschutz umgesetzt.


Sichern Sie sich bei DEN Experten einen aktuellen und praxisbezogenen Überblick, einschließlich der grundlegenden raumordnungsrechtlichen Bezüge sowie der jeweiligen Verordnungen und der aktuellen Judikatur.


ARS SERVICE+

Sie werden eingeladen, bereits mit der Anmeldung Ihre speziellen Fragen oder besondere Themenbereiche bekannt zu geben, die sich nicht schon aus den genannten Programmschwerpunkten ergeben und die Sie jedenfalls behandelt haben möchten! Senden Sie diese bis 10 Tage vor Veranstaltung an barbara.bastel-ranftl@ars.at.

  • ArchitektInnen / PlanerInnen / ZivilingenieurInnen
  • BaumeisterInnen
  • ProfessionistInnen
  • Bausachverständige
  • BaujuristInnen
  • Bauindustrie
  • Sonstige Bauträger
  • Investoren
  • Gemeinnützige Wohnbaugesellschaften
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation cw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-26

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Michaela Pelzelmayer

Michaela Pelzelmayer

Program Manager michaela.pelzelmayer(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-54

Fax: +43 1 7138024-14

Arcotel Hotel Nike
Arcotel Hotel Nike
Untere Donaulände 9
4020 Linz

Tel: +43 732 76 26

e-Mail: nike@arcotelhotels.com

www:  Arcotel Hotel Nike

03.04.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
30 %
Ermäßigung bei Buchung ab dem 2. Teilnehmer für das Seminar Oberösterreichisches Baurecht & Bautechnik
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
Nach oben