Menu Search

10772 - Oberösterreichisches Baurecht & BautechnikG inkl. aktueller Novellierungen

sowie Ausblick auf die geplante Baurechts-Nov. 2021

Referenten: Hon.-Prof. Mag. Dr. Wolfgang Steiner / DI Harald Goldberger
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Juristische Aspekte / aktueller Stand – jüngste Rechtsprechung 
    • Gesamtüberblick mit notwendigen Grundlagen 
    • Verfahrensübersicht: Verordnungserlassung – Bescheiderlassung samt Rechtschutz 
    • (Zeit)Ökonomische Abwicklung der Bauverfahren 
    • Bauplatzbewilligung | Anzeigeverfahren („Baufreistellung”), (vereinfachtes) Bewilligungsverfahren 
    • Nachbar- & Parteistellung | Fertigstellungsanzeige | Neuplanungsgebiete 
    • Baupolizeiliche Aufträge & Strafverfahren 
    • Aktuelle Judikatur der Höchstgerichte, absehbare Rechtsentwicklung 
  • Oö. Bautechnikgesetz 2013 -  idF  der Oö. Bautechnikgesetz-Novelle 2019
  • Oö. Bautechnikverordnung 2013 - idF der Oö. Bautechnikverordnungs-Novelle 2020
  • OIB-Richtlinien 2019
  • Präsentation wesentlicher Inhalte, aktueller Judikatur und Zusammenhänge in Themenblöcken
  • Erarbeitung und Diskussion von 
    • Problempunkten,
    • Fallbeispielen und 
    • möglichen Lösungen

In den vergangenen Jahren hat sich im Oö. Baurecht einiges getan. Auch heuer stehen mit der geplanten Baurechtsnovelle 2021 wieder Neuerungen an. Diese soll ganz im Zeichen von Praxistauglichkeit, Rechtssicherheit und Deregulierung stehen. Sie umfasst dabei wesentliche Änderungen der Oberösterreichischen Bauordnung 1994 und des Oberösterreichischen Bautechnikgesetztes 2013 und zählt zu den umfangreichsten baurechtlichen Novellen der letzten 20 Jahre in Oberösterreich.

Informieren Sie sich bei zwei erfahrenen Experten aus der Praxis u.a. über Erfahrungen mit vergangenen Novellen und werfen Sie einen Blick auf kommende Herausforderungen. Erhalten Sie einen aktuellen, praxisbezogenen Überblick über das oberösterreichische Baurecht & Bautechnikgesetz, einschließlich grundlegender raumordnungsrechtlicher Bezüge sowie der jeweiligen Verordnungen und der aktuellen Judikatur.

 

Bei uns geben Sie den Ton an:

Senden Sie bis 10 Tage vor der Veranstaltung Ihre persönlichen Fragen zu speziellen Themenbereichen, die Sie jedenfalls behandelt haben möchten an Frau Jäckel (susanne.jaeckel@ars.at). So haben Sie die Möglichkeit, das Programm aktiv mitzugestalten und individuelle Problemlösungen zu erarbeiten.

  • Architekten | Planer
  • Zivilingenieure | Baumeister  
  • Bausachverständige | Baujuristen 
  • Bauindustrie | Sonstige Bauträger | Investoren 
  • Gemeinnützige Wohnbaugesellschaften
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

Arcotel Hotel Nike
Arcotel Hotel Nike
Untere Donaulände 9
4020 Linz

Tel: +43 732 76 26

e-Mail: nike@arcotelhotels.com

www:  Arcotel Hotel Nike

29.09.2021 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
Nach oben