Menu Search
mask

Personalverrechnung & Bilanzierung

Sicherheit bei Bilanzierungsansätzen in Ihrem Jahresabschluss

Referenten: Manfred Hörzi / Elfriede Sonnberger
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 395,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Als Grundbestandteile der allgemeinen Betriebswirtschaft sind die Bereiche Personalverrechnung und Bilanzierung in jedem Unternehmen elementar. Der Jahresabschluss nach unternehmens- und steuerrechtlichen Vorschriften erfordert duales Wissen beider Materien. Ohne entsprechende Kenntnisse des jeweils anderen Bereichs – in Bezug auf Basisdaten, Abläufe und gegenseitige Schnittstellen – entstehen oft kostspielige Fehlerquellen, die vermeidbar sind.


Als Profi in Ihrem Bereich – sei es in der Personalverrechnung oder in der Bilanzierung – bietet Ihnen dieses Seminar eine einzigartige Kombination der beiden Fachgebiete, die Ihnen fundierte Einblicke in das jeweils andere Thema gewährt und eine korrekte Vorgehensweise gewährleistet.


Erhalten Sie den notwendigen Wissensvorsprung, um zeit- & kosteneffizient zu arbeiten und mögliche Stolpersteine von Anfang an zu vermeiden! Beide Referenten stehen Ihnen den gesamten Seminartag über zur Verfügung und bieten Ihnen zudem ­individuelle Lösungsansätze für Ihre spezifischen Fragestellungen.

Personalrückstellungen

  • Abfertigung
    • Abfertigung alt
    • Sonderfälle der Abfertigung alt
    • Unternehmensrechtliche Berechnung 
    • Steuerrechtliche Berechnung
    • Abfertigung neu
  • Pension
  • Jubiläumsgeld
    • Arbeitsrechtliche Ansprüche
    • Bilanzierungsansatz lt. Unternehmensrecht
    • Steuerrechtlicher Bilanzierungsansatz 
  • Urlaub
  • Zeitsalden
    • Bewertung auf Basis unterschiedlicher Zeitmodelle
  • Sonderzahlungen
  • Prämien / Boni
  • Rückstellungen vs. Verbindlichkeiten

Spezielle Themenbereiche

  • Altersteilzeit
    • Geblockte Altersteilzeit
    • Kontinuierliche Altersteilzeit
    • Teilpension
  • Herstellungskosten aktivierter Eigenleistungen / unfertiger Erzeugnisse / noch nicht abrechenbarer Leistungen
    • Bilanzierungsansätze unternehmensrechtlich und steuerrechtlich
  • Weitere wichtige Schwerpunkte
    • Lehrlinge
    • Zuschüsse der AUVA
    • Ausbildungskostenrückersätze
    • Menschen mit Beeinträchtigung
  • Einführung in die Bilanzierung

Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.

  • BilanzbuchhalterInnen sowie BuchhalterInnen und/oder PersonalverrechnerInnen lt. BibuG (früher Selbstständige & Gewerbliche BuchhalterInnen)
  • MitarbeiterInnen, die mit Vorarbeiten der Bilanzierung betraut sind
  • PersonalverrechnerInnen | SteuerberaterInnen und WirtschaftsprüferInnen
  • MitarbeiterInnen, die mit der Lohn- & Gehaltsverrechnung betraut sind | MitarbeiterInnen aus Finanz- und Rechnungswesen
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation np(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-18

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Planner clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

Austria Trend Hotel Congress
Austria Trend Hotel Congress
Rennweg 12a
6020 Innsbruck

Tel: +43 512 21 15

e-Mail: congress@austria-trend.at

www:  Austria Trend Hotel Congress

04.10.2017 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
320 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
355 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
395 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufswärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben