Menu Search
mask

Personalverrechnungs JourFixe in WIEN Paralleldurchgang III - Seminarabo mit StB Ing. Mag. E. Patka

Praxisbewährte Gestaltungsideen & aktuelle Informationen

Referenten: StB Ing. Mag. Ernst Patka / Michaela Haas
Veranstaltungsform: Jour Fixe

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 1.020,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Ihr Programm

  • Gemeinsames Frühstück
    • Mit der Gelegenheit für Networking & Erfahrungsaustausch
  • Vortrag zu Neuerungen & aktuellen Entwicklungen aus der Personalverrechnungs-Praxis
    • Ihr regelmäßiges Wissens-Update mit umfangreichem Skriptum – damit Sie stets auf dem Laufenden sind!
  • Fragen & Probleme aus der Praxis können an die Vortragenden gerichtet werden

DER Top-JourFixe für PraktikerInnen, die aktuelle Informationen und praxisbewährte Gestaltungsideen wollen.
Gesetzliche Änderungen, Erlässe oder Rechtsprechung machen ein regelmäßiges Update ­unerlässlich. Warum für ­PersonalistInnen dieser JourFixe die richtige Wahl ist, verdeutlicht ein Teilnehmer­Feedback: „Ich buche bei ARS den JourFixe bei diesen Vortragenden, weil die Beiträge in der Unterlage mit eigenen Worten aufbereitet und gemeinsam mit ­praxisorientierten Schluss­folgerungen kommentiert werden.”

ARS Service +
Jeder Stern ein besonderer Nutzen für Sie:

Nutzen 1: Gestalten Sie das Seminarprogramm durch Ihre Praxisfragen mit!
Bis zu 5 Tage vor den einzelnen Terminen haben Sie die Möglichkeit, uns eine Frage zu schicken, die im JourFixe von den Vortragenden beantwortet wird (E-Mail an np@ars.at, Fr. Pototschnigg). Um Ihnen bei jedem Termin die aktuellsten Themen & Trends zu vermitteln, schicken wir Ihnen die Schwerpunkte der jeweiligen Veranstaltung immer 3 Tage vorab per E-Mail.

Nutzen 2: Umfangreiche praxisbezogene Unterlagen mit einem Extra-Service-Teil
Sie erhalten hochwertige Praktikerunterlagen im Umfang von über 100 Seiten. Zusätzlich bekommt jede/r TeilnehmerIn ­mindestens 4 kostenlose Servicedokumente, die eine große Arbeitsentlastung für das Tagesgeschäft bedeuten.

Nutzen 3: Zugang zu einem speziellen Forum mit Links, die für die PV von ­besonderem ­Interesse sind.
Ausschließlich TeilnehmerInnen vorbehalten ist ein spezieller Arbeitshilfenlink.

Nutzen 4: E-Mail-Service nach dem JourFixe
Bleiben Fragen während des JourFixe teilweise unbeantwortet, wird die Antwort nachgeliefert.

Nutzen 5: TeilnehmerInnen steht ein einzigartiges Expertenwissen zur Verfügung
Die Vortragenden sind langjährige PraktikerInnen (Chefredakteur der „Personalverrechnung für die Praxis“ und ­Leiterin eines HR-Beratungsteams), beide mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Beratung im Bereich HR/Payroll.

 

Das Konzept
Fachinformation und Erfahrungsaustausch auf höchstem Niveau!
100 % Praxisbezug und direkt umsetzbare Antworten & Lösungen sind garantiert!

Profitieren Sie von den Praxisfragen und Lösungsvorschlägen im Diskurs mit
StB Ing. Mag. Patka und M. Haas (4x jährlich) in Wien, Graz, Wels, Innsbruck,
Feldkirch und Klagenfurt. Tauschen Sie sich mit Ihren KollegInnen aus! 

Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.

Alle mit der Personalverrechnung befasste Personen, insbesondere

  • PersonalverrechnerInnen | Personalverantwortliche
  • MitarbeiterInnen, die mit der Lohn- & Gehaltsverrechnung betraut sind
  • BilanzbuchhalterInnen sowie BuchhalterInnen und/oder PersonalverrechnerInnen lt. BibuG (früher Selbstständige und Gewerbliche BuchhalterInnen)
  • SteuerberaterInnen, WirtschaftstreuhänderInnen
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation pn(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-29

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

18.03.2019 bis 16.12.2019 / von 8.30 bis 12.30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
30 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben