Menu Search
mask

Personalverrechnungs JourFixe österreichweit mit StB Ing. Mag. E. Patka /M. Haas

Wien, Graz, Innsbruck, Feldkirch, Wels & Klagenfurt - Seminarabo

Referenten: StB Ing. Mag. Ernst Patka / Michaela Haas
Veranstaltungsform: Jour Fixe

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 0,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Gemeinsames Frühstück
  • Vortrag zu Neuerungen & aktuellen Entwicklungen aus der Personalverrechnungs-Praxis
  • Fragen & Probleme aus der Praxis können an die Vortragenden gerichtet werden

DER Top-JourFixe für PraktikerInnen, die aktuelle Informationen und praxisbewährte Gestaltungsideen wollen.

Gesetzliche Änderungen, Erlässe oder Rechtsprechung machen ein regelmäßiges Update ­unerlässlich. Warum für ­PersonalistInnen dieser JourFixe die richtige Wahl ist, verdeutlicht ein Teilnehmer­Feedback: „Ich buche bei ARS den JourFixe bei diesen Vortragenden, weil die Beiträge in der Unterlage mit eigenen Worten aufbereitet und gemeinsam mit ­praxisorientierten Schluss­folgerungen kommentiert werden.”

  • Alle mit der Personalverrechnung befasste Personen, insbesondere
    • PersonalverrechnerInnen | Personalverantwortliche
    • MitarbeiterInnen, die mit der Lohn- & Gehaltsverrechnung betraut sind
    • BilanzbuchhalterInnen sowie BuchhalterInnen und/oder PersonalverrechnerInnen lt. BibuG (früher Selbstständige und Gewerbliche BuchhalterInnen)
    • SteuerberaterInnen, WirtschaftstreuhänderInnen
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation np(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-18

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager clw(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-41

Fax: +43 1 713 80 24-14

Roulierender Veranstaltungsort

16.09.2019 bis 18.12.2019 / von 8.30 bis 12.30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
30 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben