Menu Search
mask

11084 - Praktische Immobilien-Buchhaltung für Hausverwaltung, GBV & LiegenschaftseigentümerInnen

Mit zahlreichen praktischen Beispielen!

Referenten: StB Mag. Karl Portele / Mag. (FH) Hannes Kruplak
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 860,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Buchhaltung und Immobiliensteuerrecht

  • Umsatzsteuer
    • Das System der Umsatzsteuer – Meldepflichten, Veranlagung, Umsatzsteuererklärung – Unternehmerische Tätigkeit i. Z. m. Immobilien – Steuerbare & nicht steuerbare Umsätze
    • Steuerbefreiungen – Option zur Steuerpflicht
    • WE-Gemeinschaften im Umsatzsteuerrecht – Privatnutzung
    • Entstehung der Steuerschuld – Rechnungslegung – Vorsteuerabzug / Vorsteuerberichtigung / Vorsteuerkürzung – Kurzfristige Vermietung
    • Erstellung von Umsatzsteuererklärungen mit Beispielen
    • Besonderheiten bei den Steuersätzen im Immobilienbereich
    • Rücklage im Wohnungseigentum
    • Änderungen bei Neuvermietungen 
    • Aktuelle Gesetzesänderungen & Rechtsprechung 
    • Praxisbeispiele zu den steuerlichen Auswirkungen infolge des StabG 
    • Erstellung von Umsatzsteuererklärung mit Beispielen
  • Einkommensteuer
    • Steuerpflicht
    • Besteuerung beim Ankauf von Immobilien im Privat- und Betriebsvermögen
    • Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
    • Subventionen / Liebhaberei 
    • Gewerblicher Grundstückshandel
    • Besteuerung von Immobilien im Betriebsvermögen / bei Übertragung von Immobilien aus dem Privat- und Betriebsvermögen 
    • Unentgeltliche und entgeltliche Übertragung 
    • Immobilienertragsteuer 
    • Privatnutzung von Immobilien 
    • Herstellungs-, Instandhaltungs- & Instandsetzungsaufwand
    • Aktuelle Gesetzesänderungen und Rechtsprechung 
    • Erstellung von Einkommensteuererklärung mit Beispielen

  • Wohnrecht
    • Anforderungen an Abrechnungen im MRG, WEG und WGG aus Sicht der Buchhaltung unter Berücksichtigung der neuesten Rechtsprechung
    • Häufige Fehler in Abrechnungen
    • Steuerliche Besonderheiten bei der Aufnahme von Bankdarlehen für Erhaltungs- und Sanierungsarbeiten im Wohnungseigentum - was bei der Rücklagenabrechnung zu beachten ist
    • Abweichende Aufteilungsschlüssel und Abrechnungseinheiten - was in der Buchhaltung zu beachten ist
    • Anlegerwohnung - Besonderheiten bei der steuerlichen Verwertung der Rücklage
    • Verbuchung von Investablösen, Mietzinsvorauszahlungen und Kautionen - steuer- und wohnrechtliche Fallstricke
    • Besonderheiten bei den Steuersätzen im Immobilienbereich bei der Abrechnung
    • Erstellung von Abrechnungen (Betriebskosten, EVB, Hauptmietzinsabrechnung, Abrechnung der Rücklage im Wohnungseigentum) samt Praxisleitfaden
    • Erkennen von Schwachstellen in Abrechnungen
    • Neueste Judikatur + Checkliste
  • Richtige und steueroptimale Erstellung und Verbuchung der Abrechnung aus Sicht der Buchhaltung
  • Fundierter Überblick über steuerliche Fallstricke und Probleme
  • Sicherheit bei Verbuchung und Abrechnung aufgrund der steuerlichen Gesetzeslage
  • Querverbindungen zwischen der Immobilienbuchhaltung und den wohn- und steuerrechtlichen Bestimmungen
  • Nutzung buchhalterischer und steuerlicher Optimierungspotenziale
  • Mitarbeiter im Rechnungswesen von ­Hausverwaltungen, GBV, Handelsketten, Facility Management
  • Bilanzbuchhalter sowie Buchhalter und/oder Personal­­verrechner lt. BiBuG (früher Selbstständige und Gewerbliche Buchhalter) im Immobilienbereich
  • Haus- und Wohnungseigentümer
  • Kommunen mit Liegenschaftsbesitz
  • Wirtschaftstreuhänder und deren Mitarbeitende
  • Siedlungsgenossenschaften
  • Immobilienverwaltungen
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Nora Ceipek

Nora Ceipek

Program Manager nora.ceipek(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-37

Mobil: +43 664 887 305 20

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

19.10.2020 bis 20.10.2020 / 1.Tag: 09:00-17:00 Uhr / 2.Tag: 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
755 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
785 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
860 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben