Menu Search

31016 - Praxisbeispiele zur Fortbestehensprognose in Zeiten von COVID 19

Die Ergebnisse von Sanierungsansätzen aus der Praxis

Referenten: Dr. Ronald Tauscher , CTE / Mag. Mario Heigl , CTE
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 380,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Konkrete Fallbeispiele aus der Praxis der Fortbestehensprognose werden vorgestellt und diskutiert
  • Darstellung der weiteren Entwicklung der konkreten Sanierungsfälle anhand eines nachfolgenden Controllingberichts 
  • Erkennen von zulässigen und nicht mehr zulässigen Sanierungsansätzen
  • Richtige Einschätzung der „überwiegenden Wahrscheinlichkeit” des Leitfadens zur Fortbestehensprognose
  • Korrekte Einschätzung des persönlichen Beraterrisikos
  • Schärfen Sie Ihr Verständnis für zielführende Sanierungsansätze
  • Lernen Sie von zwei Experten aus der Praxis – beide mit dem langjährigen Tätigkeitsschwerpunkt Unternehmenssanierung
  • Turn-Around-Experten, CTE‘s
  • Sanierungsmanager
  • Unternehmensberater
  • Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
  • Rechtsanwälte, RAA
  • Sachverständige für Unternehmenssanierungen
  • Mitarbeiter von Kreditinstituten / Kreditrisiko­versicherern / Finanzdienstleistern
ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

20.11.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Nach oben