Menu Search

20807 - Praxisseminar Datenschutz - INTENSIV

Die Anwendung und Umsetzung der DSGVO im Alltag

Referenten: Univ. Lekt. Nicolas Nagel , CIPP/E, CIPM, CIPT, FIP, CDPO
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 940,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Grundlagen des Datenschutzes (DSGVO, DSG, TKG,…)
  • Praxis-Prüfschema „Datenschutz”
    • Erlernen Sie ein standardisiertes Prüfschema um Datenverarbeitungen im Alltag auf Übereinstimmung mit der DSGVO hin zu überprüfen
  • Handling von Betroffenenrechten
    • Richtiger Umgang mit Rechten von Einzelpersonen | Best Practice-Ansätze im Alltag
  • Auftragsverarbeitersituationen meistern
    • Auftragsverarbeiter und Verantwortliche unterscheiden lernen | Qualifikationsmerkmale | Handling
  • Aufbau eines Datenschutz-Managements in der Organisation
    • Managementsystem entwickeln | Inhalte | Projektplanung
  • Richtige Abwicklung von Datenschutzverletzungen
    • Datenschutzvorfälle richtig einordnen | Risikobewertung 
    • Organisationsinternen Prozess aufbauen
  • Datenschutz-Assessments
    • Prüfprozess entwickeln | Inhalte | Umsetzung
  • Der Datenschutzbeauftragte in der Organisation
    • Benennungspflichten verständlich erklärt | Rolle und Aufgaben
    • Rechte, Pflichten und Position
  • Erfüllung von Informationspflichten
    • Richtige Erstellung von Informationshinweisen | Best Practice-Anwendung
  • Prüfung und Anwendung von Rechtsgrundlagen im Alltag
    • DSGVO Erlaubnistatbestände | Einwilligungen richtig gestalten 
    • Berechtigte Interessen | Argumentation
  • DSGVO Umsetzungs- und Implementierungsprojekt
    • Projektplanung | Umsetzungstipps 
    • Implementierung Schritt für Schritt
  • Privacy by Design & by Default
    • Anwendung im Alltag
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Internationaler Datenverkehr
    • Unsichere Drittstaaten erkennen 
    • Geeignete Sicherheitsmaßnahmen umsetzen
  • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
    • Verarbeitung von Fotos
      • Anwendungsfälle | Heranzuziehende Rechtsgrundlagen | Praxis- / Alltagstipps
    • Videoaufnahmen
      • Rechtsgrundlagen der DSGVO und des DSG | Praktische Anwendungsfälle | Lösungsmöglichkeiten
    • Profiling und automatisierte Entscheidungen
      • Szenarien | Sicherheitsmaßnahmen | Praktische Umsetzung
    • Großer Abschlussfall
      • Selbständige Ausarbeitung durch die Teilnehmer in Gruppen
      • Gemeinsame Lösung des Falles anhand einer rechtssicheren und praktikablen Lösung
  • Sie haben die Theorie gehört und wollen sich an die praktische Umsetzung machen?
  • Wie prüfe ich im Alltag einen Sachverhalt detailliert hinsichtlich der DSGVO und dem DSG?
  • Wie gehe ich mit Betroffenenrechten und Informationspflichten richtig um?
  • Wer ist wann ein Auftragsverarbeiter und wie erkenne ich dies am einfachsten?
  • Welche Rechtsgrundlage kann ich wann und wie am besten heranziehen?
  • Wie entwickle ich am besten ein Datenschutz-Managementsystem?
  • Wie setze ich die DSGVO schlussendlich im Alltag in einem Projekt um?
  • Wie wickle ich Datenschutz-Vorfälle und -Verletzungen am besten ab?
  • Wie etabliere ich einen Datenschutzbeauftragten und welche Aufgaben hat dieser?
  • Was mache ich bei internationalen Datentransfers?
  • Wie gestalte ich Datenschutz-Folgenabschätzungen möglichst effizient?
  • Dieses zweitägige Seminar liefert Ihnen die entsprechenden Antworten darauf und hilft Ihnen die alltäglichen Herausforderungen mit praxisnahen Tipps und konkreten Hilfestellungen zu meistern – ob Betroffenenrechte, Rechtsgrundlagen, Auftragsverarbeiter, Fotos / Videos oder Datenschutzverletzungen. 
  • Lernen Sie anhand zahlreicher Praxisbeispiele und Übungen sowie Prüfschemen, welche das selbständige Erarbeiten von Lösungen in der Zukunft ermöglichen.
  • Datenschutzbeauftragte / Datenschutzverantwortliche
  • Mitglieder der Geschäftsführung
  • Datenverarbeitende Unternehmen
  • Führungskräfte
  • IT-Verantwortliche
  • Mitarbeiter der Abteilungen Recht, Compliance, IT, HR, Revision, Marketing
  • Unternehmens-Juristen
  • Rechtsanwälte / Rechtsanwaltsanwärter
  • Öffentliche Verwaltung
  • Wirtschaftsprüfer / Steuerberater
ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

16.02.2021 bis 17.02.2021 / 1.Tag: 09:15-17:15 Uhr / 2.Tag: 09:15-17:15 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben