Menu Search

20679 - Praxisworkshop: Grundbuchsauszüge

Richtiges Lesen & Analysieren anhand zahlreicher Beispiele - Als Präsenz- und Online-Seminar buchbar

Referenten: RR Anton Jauk
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 380,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Gegenstand der Eintragungen
    • Eigentumsrecht
    • Dienstbarkeiten
    • Reallasten
    • Pfandrecht
    • Baurecht
    • Wiederkaufsrecht
    • Vorkaufsrecht
    • Bestandrecht
    • Belastungs- und Veräußerungsverbot
    • Vorrang
  • Grundbuchsauszüge abfragen und lesen
  • Analyse und Erörterung von Grundbuchsauszügen
  • Zahlreiche Praxis- und Übungsbeispiele

Für Immobilientreuhänder ist es unerlässlich, die richtigen Schlüsse und Konsequenzen aus Grundbuchsauszügen zu ziehen bzw. abzuleiten. In diesem Praxisworkshop lernen Sie, welche Informationen man aus dem Grundbuch erkennen kann und welche verbindlich bzw. nicht verbindlich sind.

Sie lernen anhand von zahlreichen Praxisbeispielen, welche Konsequenzen abzuleiten sind und wie Sie die Wirkung ­bücherlich ­einverleibter Rechte und Pflichten abwägen.

  • HausverwalterInnen | HausverwalterassistentInnen
  • MaklerInnen | MaklerassistentInnen
  • HausverwalterreferentInnen
  • Bauträger | HauseigentümerInnen
  • Alle, die sich auf die Befähigungsprüfung zum/zur Immobilien-VerwalterIn, -MaklerIn bzw. Bauträger vorbereiten möchten
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

24.06.2021 / 09:00-13:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
315 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
330 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
360 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
Nach oben