Menu Search
mask

Private Unfallversicherung

Aktuelle Rechtsprechung des OGH

Referenten: Univ.-Prof. Dr. Stefan Perner
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 380,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Die „passende“ Versicherung
    • Unfallversicherung
    • Berufsunfähigkeitsversicherung
    • Krankenversicherung
  • Unfallbegriff
    • Unfall oder Unglück?
    • Unfallereignis – Unfallfolge
    • Allmähliche Einwirkungen
    • Beweisfragen
  • Leistungen des Versicherers
    • Rente
    • Invaliditätsentschädigung
    • Taggeld 
    • Spitalgeld
    • Leistungen bei Todesfall
  • Begrenzungen des Schutzes 
    • Risikoausschlüsse
    • Obliegenheiten
    • Vorerkrankung
    • Vorinvalidität
  • Rechtsdurchsetzung (Verjährung)
  • Schiedsgutachterverfahren

Die Sozialversicherung schützt nicht vor allen Unfällen (z. B. Freizeitunfall) und ihren Folgen. Das Seminar zeigt, welchen Nutzen eine private Unfallversicherung bietet und grenzt sie von ähnlichen Versicherungen ab (z. B. Berufsunfähigkeits- oder Krankenversicherung). Erläutert werden, unter Berücksichtigung jüngerer höchstgerichtlicher Judikatur, der ­Unfallbegriff (Unglück oder Unfall?) sowie Begrenzungen des Schutzes (Ausschlüsse, Obliegenheiten, Vorerkrankung, Vorinvalidität). Schließlich werden verschiedene Vertragsgestaltungen miteinander verglichen.

  • MitarbeiterInnen von Versicherungsunternehmen
  • VersicherungsagentInnen
  • VersicherungsmaklerInnen
  • Industrie- und Gewerbetreibende
  • RechtsanwältInnen
  • KonsumentenschützerInnen
  • Versicherungsabteilungen in Unternehmen
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation si(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-74

Mobil: +43 664 88360130

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

21.10.2019 / von 9.00 bis 13.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben