Menu Search
mask

Privatkonkurs

Wesentliche Neuerungen durch das IRÄG 2017

Referenten: Hon.-Prof. Dr. Franz Mohr
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Verfahrensüberblick
  • Anwendungsbereich
  • Außergerichtliche Ausgleiche
  • Zuständiges Gericht
  • Bekanntmachungen in der Insolvenzdatei
  • Konkursantrag
  • Bestellung von Insolvenzverwaltern – Eigenverwaltung
  • Rechte der Gläubiger und Einflussmöglichkeiten
  • Spezialfragen bei einzelnen Branchen
  • Forderungsanmeldung
  • Quoten und Fristen beim Sanierungsplan
  • Einkünfte aus dem Arbeitsverhältnis
  • Zahlungsplan, Inhalt, Änderung
  • Abschöpfungsverfahren
  • Bedeutung für Unternehmerinsolvenzen, insbesondere deren Geschäftsführer
  • Bedeutung der EU-Insolvenzverordnung und des BG über das internationale Insolvenzrecht bei Privatkonkursen, 
  • IRÄG 2017: Auswirkungen der Erleichterung der Restschuldbefreiung auf die Praxis
  • Die EU-Insolvenzverordnung 2017
  • EU-Richtlinienvorschlag
  • Informieren Sie sich umfassend über die Reform und die erheblichen Auswirkungen auf die Praxis
  • Informieren Sie sich über die Neuerungen bei der Forderungsanmeldung und die Vernetzung aller Insolvenzregister der EU 
  • Erlernen Sie Maßnahmen gegen den Insolvenzmissbrauch
  • Nutzen Sie die Chance und informieren Sie sich aus erster Hand über die wesentlichen Neuerungen
  • Rechtsanwälte
  • Wirtschaftsjuristen
  • Mitarbeiter von Banken
  • Sozialversicherungsträger
  • Versicherungen
Projektorganisation
 Nora Gstir

Nora Gstir

Seminarorganisation nora.gstir(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Stephan Klinger,

Stephan Klinger, MSc

Program Manager stephan.klinger(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-35

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

15.10.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben