Menu Search
mask

11659 - Professionelles Konfliktmanagement

Messen Sie Konflikte & deren Konsequenzen zur Steigerung des Teamgeistes & der Produktivität

Referenten: MMag. Berndt Exenberger , MSc / Dr. Elvira Hauska
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 495,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

• Teamgeist – Gesundheit – Produktivität

– Soziale Kompetenz – Wunschtraum oder Notwendigkeit?

– Bedeutung von Hochleistungsteams

– Komponenten von professionellem Konfliktmanagement

• Konflikte verstehen und analysieren

– Konfliktursachen nach dem SKP-Prinzip

– Messmethoden im Überblick

– Formeln für Teamgeist, Fairness & Co | Kooperationscontrolling

• Konfliktprävention

– Sinnvoller Umgang mit Konflikten statt Konfliktvermeidung

– Entwicklung persönlicher Fähigkeiten

– Strukturen zur Konfliktregelung

• Individuelles Konfliktmanagement

– Erkennen des Handlungsbedarfs | Unterschiede Selbst- und Fremdeinschätzung

– Typische Verhaltensmuster und deren Nutzbarkeit

– Mediatives Handeln als (Führungs)tool

– Der richtige Zeitpunkt – Wann ist was von wem zu tun?

• Strukturelles Konfliktmanagement

– Konventionelle Konfliktregelung

– Mediative Organisationsentwicklung

– Mediationsklausel & Vertragsgestaltung

• Strategisches Konfliktmanagement

– Integration von Konfliktmanagement in die Unternehmensstrategie

– Konfliktmanagementsysteme | Konfliktkultur als Leistungsfaktor

– Abstimmung von Strukturen & Menschen

– Einbindung von Konfliktmanagement in Aus- und Weiterbildung

– Best-Practice-Beispiele

• Professionelles Konfliktmanagement

• Ursachen von Konflikten im Arbeitskontext

• Individuell sinnvolle Maßnahmen zur Konfliktlösung

• Instrumente zur Konfliktprävention

• Tipps zur Entschärfung bereits eskalierter Konflikte

• Nutzung von Konflikten zum eigenen Vorteil

• Führungskräfte, Team- und Projektleiter

• Mitarbeiter der Organisations- & Personalentwicklung

• Betriebsräte / Konfliktanlaufstellen, CSR-, Frauen-, Mobbing-, Gleichstellungs-, Diversitybeauftragte

• Sicherheitsfachkräfte, Arbeitsmediziner & -psychologen

• Wirtschaftsjuristen | Controller

• Coaches, Trainer, Berater, Mediatoren

Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation nina.pototschnigg(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-18

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Stefanie Wegscheider, BA

Stefanie Wegscheider, BA

Program Manager stefanie.wegscheider(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-34

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

25.11.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben