Menu Search
mask

Professionelles Trennungsmanagement

Wie trenne ich mich von Mitarbeitern, ohne der Unternehmenskultur & dem Marktimage zu schaden?

Referenten: Mag. Monika Pleschinger
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Wie trenne ich mich „richtig“ von MitarbeiterInnen, ohne der Unternehmenskultur & dem Marktimage Schaden zuzufügen?


Das Aussprechen einer Kündigung gehört wohl zu den schwierigsten Aufgaben/Gesprächen einer Führungskraft bzw. eines Personalisten. Dennoch gehören Austritte von MitarbeiterInnen zum Alltag eines jeden Unternehmens – auch wenn nicht gerne darüber gesprochen wird und sie vielerorts als das Tabuthema schlechthin behandelt werden. Gerade aufgrund der ­Tatsache, dass Abgänge für beide Seiten – sowohl für ArbeitgeberInnen wie auch für Arbeitnehmer – eine unangenehme Situation ­darstellen, ist es umso wichtiger, dass Austrittsprozesse professionell gestaltet bzw. bestehende noch einmal ­überarbeitet werden.


Unprofessionelle Kündigungsgespräche verursachen Kosten – direkt wahrgenommene, aber auch verdeckte Kosten wie Fehlzeiten und verringerte Produktivität der gekündigten MitarbeiterInnen und ihrer verbleibenden KollegInnen. Ein gut durchdachtes Trennungsmanagement unterstützt Sie dabei, diese von vornherein zu vermeiden.


Denn was gibt es besseres, als aus einer unangenehmen Lage für beide Parteien eine Win-win-Situation entstehen zu lassen?

  • Ein professioneller Austrittsprozess – Basis für faires Trennungsmanagement
    • Erstellen bzw. Überarbeiten des Prozesses
    • Definition und Interpretation von aussagekräftigen Kennzahlen
    • Auswahlkriterien für MitarbeiterInnen, die gekündigt werden müssen
    • Aktives Risikomanagement
  • Führen von professionellen Kündigungs- und Entlassungsgesprächen
  • Die wertschätzende Kündigung
    • Das Gespräch vor- und nachbereiten
    • Ablauf eines Kündigungsgesprächs
    • 1 x 1 der Gesprächsführung
    • Checkliste: Führen von Kündigungsgesprächen
  • Fairer Umgang mit MitarbeiterInnen, die das Unternehmen verlassen
    • Unterstützende Maßnahmen während und unmittelbar nach dem Gespräch sowie bei der Jobsuche
    • Outplacement und Newplacement
    • Erstellen von Dienstzeugnissen
  • Was tun, wenn der/die MitarbeiterIn kündigt – richtiger Umgang mit ArbeitnehmerInnenkündigungen
  • Führen von Austrittsgesprächen
    • Austrittsgespräch ist nicht gleich Kündigungsgespräch
    • Vorbereitung & Durchführung – Austrittsgründe
    • Information und Dokumentation für das Unternehmen
    • Ableitung von Maßnahmen
    • Soll man Reisende ziehen lassen?
  • Kommunikation und Information an die Stakeholder
    • Trennungskultur
    • Welche Informationen kommuniziere ich wann?
    • Offener oder verdeckter Umgang mit Informationen?
    • Methoden der Kommunikation
    • Umgang mit internen und externen Medien
    • Umgang mit und Vermeidung von Gerüchten
  • Wie binde ich die verbleibenden MitarbeiterInnen?
    • Treiber für die MitarbeiterInnenbindung
    • Bindungsfaktoren
    • Arbeitszufriedenheit und Motivation
  • Fehler im Austrittsprozess & deren Auswirkungen auf die Personalsuche und das Personalmarketing
    • Häufige Fehler und wie diese vermieden werden können
    • Folgekosten eines unprofessionellen Trennungsmanagements
    • Auswirkungen auf die Personalsuche und das Personalmarketing
  • Mit dem Personalwesen befasste Personen, insbesondere
    • PersonalleiterInnen, PersonalentwicklerInnen
    • Führungskräfte, GeschäftsführerInnen, UnternehmerInnen
    • BetriebsrätInnen, ReferentInnen von Interessenvertretungen
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation pn(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-29

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

14.05.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
30 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben