Menu Search
mask

ProSales - Konsultativer Lösungsvertrieb

Bauen Sie produktive Beziehungen zu Ihren Kunden auf!

Referenten: Prof. (ao) Göran Askeljung , MBA
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 890,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Im Vertrieb stehen Sie Tag für Tag unterschiedlichsten Kundentypen gegenüber. Ob Sie nun neu im Verkauf sind oder bereits ein „erfahrener” Hase – mit ProSales verfeinern Sie Ihre Kompetenzen und optimieren Ihre Vertriebsleistung! Dadurch gewinnen Sie mehr Selbstvertrauen und bauen Ihre Fähigkeiten noch weiter aus.

ProSales zeigt Ihnen einen Weg für den Vertrieb auf, der sich grundlegend von herkömmlichen Methoden unterscheidet. Das Vertrauensverhältnis mit und das Verständnis für den/die KundIn und seine/ihre Bedürfnisse stehen dabei im Vordergrund – der Schwerpunkt liegt beim Aufbau anhaltender Kundenbeziehungen.

ProSales – konsultativer Lösungsvertrieb ist die richtige Lösung für Sie, wenn Sie oder Ihr Unternehmen das Ziel haben:

  • sich zu einer kundenzentrierten Organisation zu entwickeln
  • sich durch die Art und Weise Ihrer Kundenkommunikation vom Wettbewerb abzuheben
  • die Professionalität Ihrer VerkäuferInnen und deren Interaktionen mit KundInnen zu stärken
  • Ihre MitarbeiterInnen bereichsübergreifend in Ihre Kundenmanagement-Strategie einzubinden
  • Kunden-Meetings produktiv und mit messbaren Ergebnissen abzuschließen
  • sicherzustellen, dass Ihre Verkaufschance mit jedem Kundengespräch und -meeting dem erfolgreichen Abschluss einen Schritt näherkommt
  • Ihre Kundenbeziehung langfristig zu stärken

Mit einer Mischung aus Vorträgen, Übungen, Diskussionen und auf Ihr Umfeld zugeschnittenen Fallstudienanalysen ­erarbeiten sich Ihre TeilnehmerInnen eine Reihe von Fertigkeiten, die eine unmittelbare Verbesserung in ihrem Verantwortungsbereich hervorbringen werden.

  • Der Verkaufsprozess und seine Grundprinzipien
  • Fundamentale Verkaufskompetenzen
  • Verkaufsgespräch eröffnen und abschließen
  • Den Verkauf voranbringen:
    • Potentialaussagen richtig verwenden
    • Bedürfnisse, Konsequenzen und Nutzen erforschen
    • Optionen erkunden
    • Lösungen präsentieren
  • Mit Einwänden umgehen
  • Den Verkauf abschließen

Ihr Gewinn

  • Nach Absolvierung des ProSales-Programms werden Sie in der Lage sein:
    • Kompetenzen und Verhaltensweisen, die von Spitzen-Vertrieblern verwendet werden, anzuwenden
    • Ihre Vertriebssituationen voran zu treiben, indem Sie eine beratende, kundenorientierte Haltung einnehmen
    • Kundengespräche gezielt zu planen und eine Disziplin zu entwickeln, diese ergebnisorientiert und genau auf die Bedürfnisse der KundInnen bezogen durchzuführen
    • Besprechungen mit klaren Handlungsvorgaben auf beiden Seiten abzuschließen (effektive Zeitnutzung mit Win-win-Ergebnissen)
    • Fragen so zu stellen, dass entscheidende Informationen für das Verkaufsprojekt gewonnen werden
    • Den Standpunkt der KundInnen an deren Kaufprozess zu erkennen & ihre Verkaufsaktivitäten darauf abzustimmen.

Methoden

  • Vortrag, Workshop mit einschlägigen Übungen (Fall-Studien) und Coaching.
  • Leitende MitarbeiterInnen, Abteilungs-, Bereichs- und GruppenleiterInnen in Vertrieb
  • Führungskräfte, GeschäftsführerInnen, Vorstände mit Vertriebsverantwortung
  • Alle MitarbeiterInnen in Business Development, Account Management und Vertrieb, die Dienstleistungen oder komplexe Produkte verkaufen
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation np(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-18

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

11.02.2019 bis 12.02.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben