Menu Search
mask

Rechtsdurchsetzung im Wohnungseigentum inkl. aktueller OGH-Judikatur

Konflikte in der Eigentümergemeinschaft rechtlich effizient lösen

Referenten: Univ.-Prof. Dr. Andreas Vonkilch
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 460,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Rechte und Pflichten des einzelnen Wohnungseigentümers  
  • Zulässigkeit von Widmungsänderungen und baulichen Veränderungen 
  • Fehler bei der WE-Begründung und ihre Sanierung 
  • Kompetenzen des Verwalters und ihre Grenzen 
  • Abgrenzung ordentliche Verwaltung/außerordentliche Verwaltung/Verfügung 
  • Beschlüsse im WE richtig/unanfechtbar fassen 
  • Geltendmachung von Ansprüchen gegen den WE-Organisator/Bauträger 
  • Optimale Prozessführung für Wohnungseigentümer und Eigentümergemeinschaften 
  • Streitvermeidung durch vorausschauende Vertragsgestaltung 
  • Darstellung der neuesten Judikatur des OGH
  • Rechtsunsicherheiten werden – insbesondere für die Berufsgruppen der Rechtsanwälte und WE-Verwalter – nachhaltig ausgeräumt! 
  • Klarstellung der Kompetenzen eines WE-Verwalters (Zuständig/Unzuständig? Beschluss erforderlich?) 
  • Darlegung der häufigsten Fehler bei Prozessführung für/gegen Wohnungseigentümer und Eigentümergemeinschaften 
  • Erörterung der typischen Probleme bei der WE-Begründung: Rechtzeitig vermeiden oder nachträglich effektiv lösen! 
  • Darstellung der neuesten Judikatur des OGH
  • Hausverwalter
  • Gemeinnützige Bauvereinigungen
  • Immobilienmakler, Immobilientreuhänder
  • Rechtsanwälte, Rechtsanwaltsanwärter
  • Notare, Notariatskandidaten
  • Angestellte in Rechtsbüros u. dgl.
  • Haus- und Wohnungseigentümer
  • Interessenvertretungen
Projektorganisation
 Julia Haindl

Julia Haindl

Seminarorganisation julia.haindl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

28.05.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
370 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
415 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
460 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben