Menu Search
mask

Reden ohne Angst

Für ein freies & überzeugendes Reden mit und vor Menschen

Referenten: Ing. Thomas Klock , MSc
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 490,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Das Wesen der Angst
  • Die Symptome der Redeangst als Ressource
  • Den Gegenspieler der Angst stärken
  • Mit Aufrichtigkeit und Aufgerichtetsein zu innerer Stärke
  • Die Redeangst bei den Hörnern packen
  • Zahlreiche Übungen zur Angstbeherrschung und -eindämmung
  • Demo einer hypnosystemischen Intervention zur Akutbearbeitung
  • Nehmen Sie ein inneres Bild von Ihrer angstfreien Rede mit nach Hause

NEU: Buch „Fit für alle Sprechsituationen – Be ­Prepared!“ von Ing. Thomas Klock, MSc inklusive!

Laut einer Studie von Thomas Klock in Kooperation mit der Sigmund Freud Universität Wien aus 2016 leidet jede 2. ­Führungskraft (58 %) unter Redeangst, davon befindet sich die überwiegende Anzahl (52 %!) in den beiden obersten ­Führungsetagen.


Etwa ein Drittel aller Menschen fürchtet öffentliches Reden oder wird bei Vorträgen übermäßig nervös. Viele Personen vermeiden deshalb Redesituationen oder ertragen sie nur unter großer Belastung. Menschen, die unter Ängsten leiden, geben die Redeangst als die Nummer eins aller sozialen Angststörungen an. Oft wird das Auftreten ­sichtbarer bzw. ­hörbarer körperlicher Phänomene, wie z. B. Erröten, Zittern, zu schnelles oder zu leises Sprechen, befürchtet. Oder manche verlieren den Faden, stocken, brechen ab oder haben regelrecht Blackouts … 


Die Anforderungen an Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der modernen Businesswelt sind jedoch sehr hoch: Sich oder das Unternehmen optimal zu präsentieren, in Meetings die Stimme zu erheben oder in Gesprächen selbstbewusst und überzeugend zu argumentieren wird vorausgesetzt. Während man aber inhaltlich gut vorbereitet ist, kann man diese Kompetenzen oft nicht zum entscheidenden Augenblick abrufen – denn da ist die Angst, die alles kaputt macht.


Erkennen Sie in diesem einzigartigen Workshop, wie sehr Sie selbst unbewusst Ihre Angst nicht kleiner, sondern vielleicht sogar größer machen. Durchbrechen Sie den Teufelskreis, der Ihre Angst vor Sprechsituationen anfeuert und Sie ständig unter Druck setzt und lernen Sie, wie Sie Redesituationen lieben lernen. Werden Sie Frau bzw. Herr Ihrer selbst in allen ­Situationen, in denen Sie mit oder vor Menschen sprechen!


Thomas Klock: „Grundsätzlich – und noch viel mehr bei einem Thema wie der Redeangst – ist ein Wissenstransfer nur in einer wertschätzenden Atmosphäre möglich. Dafür garantiere ich in diesem Workshop persönlich.“

  • GeschäftsführerInnen, UnternehmerInnen, ManagerInnen
  • Führungskräfte und MitarbeiterInnen mit Kommunikationsverantwortung bzw. in PR-Abteilungen
  • ModeratorInnen
  • Alle, die die Kraft ihrer eigenen Stimme nutzen und mit dieser überzeugen sowie sicher auftreten wollen
  • Alle, die selbstbewusst mit & vor Menschen sprechen wollen
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation pn(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-29

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

25.04.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
30 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben