Menu Search
mask

Rezertifizierung für Objektsicherheitsprüfer gem. ÖNORM B 1300 / B 1301

Wissens-Update mit ausgewählten Praxisthemen & Rezertifizierungsprüfung

Referenten: Mag. Doris Wirth / Ing. Peter Kovacs
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 495,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Wissens-Update für ObjektsicherheitsprüferInnen gem. ÖNORM B 1300 / B 1301
    Anrechenbar als fachspezifische Weiterbildungs­maßnahme (3 Stunden)
    • Aktuelles zur ÖNORM B 1300: Welche Änderungen sind mit der neuen Veröffentlichung geplant? Welche Auswirkungen sind zu erwarten?
    • Die ÖNORM B 1300 im Spannungsfeld: Hausverwaltung – EigentümerInnen
    • Aktuelle Judikatur zur ÖNORM B 1300 / B 1301
    • Praktische Ansätze zur Vorgangsweise bei der Befundung
  • Rezertifizierungs-Workshop
    • Präsentation einer Objektsicherheitsprüfung gem. ÖNORM B 1300 / B 1301
      • Beschreibung des Objekts samt Ausgangssituation
      • Darlegung der durchgeführten Objektsicherheits­prüfung (Dokumentation)
      • Darstellung der Ergebnisse und eingeleitete Maßnahmen
    • Dauer der Präsentation pro TeilnehmerIn / pro Norm:
      • jeweils max. 8 Minuten
    • Anhand einer Power-Point-Präsentation
  • IHR VORTEIL
    • Vormittagsmodul als fachspezifische Weiterbildungsmaßnahme anrechenbar (3 Stunden)
    • Kompetenz durch ein Personenzertifikat (gem. ISO 17024), das von einer unabhängigen Stelle bestätigt wird
    • (Weiter)führung des Konformitätszeichens „Certified by Austrian Standards“
  • ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN
    • Vorweisen Ihres Zertifikats als Objektsicherheits­prüferIn gem. ÖNORM B 1300 bzw. B 1301
    • Nachweis
      • von Weiterbildungen im Ausmaß von mind. 24 Stunden innerhalb der letzten drei Jahre aus dem Fachgebiet Objektsicherheitsprüfung
      • dass Sie im Bereich Objektsicherheits­prüfungen für Wohngebäude bzw. Nichtwohn­gebäude aktiv tätig sind
    • Aktuelle Ausweiskopie
    • Bitte senden Sie uns direkt mit der Anmeldung
      • Weiterbildungs- sowie Tätigkeitsnachweise, eine aktuelle Ausweiskopie sowie Ihr altes Zertifikat!

Für die Neuausstellung Ihres Zertifikats „ObjektsicherheitsprüferIn gemäß ÖNORM B 1300 bzw. B 1301” benötigen Sie eine ­Rezertifizierungsprüfung nach 3 Jahren. Im Rahmen unseres Seminars vertiefen Sie am Vormittag Ihr Wissen zu ­verschiedenen praxisrelevanten und rechtlichen Themen, die für Ihre tägliche Arbeit als ­ObjektsicherheitsprüferIn relevant sind, sowie zu den Neuerungen in der ÖNORM B 1300. Der Vormittagsteil ist auch als fachspezifische Weiterbildungsmaßnahme anrechenbar!


Am Nachmittag haben Sie die ­Möglichkeit, sich als ObjektsicherheitsprüferIn gem. ÖNORM B 1300 bzw. B 1301 zu rezertifizieren. Die Rezertifizierungsprüfung erfolgt in Form eines gemeinsamen Workshops aller TeilnehmerInnen, die im Rahmen einer kurzen Präsentation eine Objektsicherheitsprüfung gem. ÖNORM B 1300 bzw. B 1301 aus ihrer beruflichen Praxis vorstellen. Das Thema kann frei ausgewählt und anonymisiert vorgestellt werden, anschließend werden Fragen zur Präsentation gestellt und die Erkenntnisse diskutiert. Die TeilnehmerInnen können dabei wechselseitig von den Erfahrungen und ­praktischen Fällen profitieren.
Nach positivem Abschluss der Rezertifizierungsprüfung wird Ihnen – unter Erfüllung aller Voraussetzungen – ein neues ­Personenzertifikat gem. ISO 17024 von Austrian Standards ausgestellt, welches wieder 3 Jahre Gültigkeit hat.

Wichtiger Hinweis für das Rezertifizierungsgespräch
Bitte schicken Sie bis spätestens 7 Tage vor der Veranstaltung Ihr vorbereitetes Thema sowie die Präsentation per E-Mail an Nora Ceipek (nc@ars.at).

  • ObjektsicherheitsprüferInnen gem. ÖNORM B 1300 / B 1301 (zur Zertifikatsverlängerung)
  • HausverwalterInnen
  • Facility ManagerInnen
Projektorganisation
 Gudrun Sochor,

Gudrun Sochor, MA

Seminarorganisation gu(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-17

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Nora Ceipek

Nora Ceipek

Program Manager nc(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-37

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

21.01.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Nach oben