Menu Search

11086 - Rückgabe von Bestandobjekten - Praxisleitfaden für HV & GBV

Welche Schäden hat der Vermieter (nicht) zu akzeptieren? - Auswirkungen der COVID-19-Gesetzgebung

Referenten: Mag. Dr. Alfred Popper / Mag. (FH) Hannes Kruplak / Johann Obermayer
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 490,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • TOPAKTUELL: gesetzliche Änderungen infolge COVID-19 – die weit reichenden Folgen in der Praxis bei der Rückgabe von Bestandsobjekten 
  • Auflösung von Miet- und Pachtverträgen (Fallstricke in der Praxis)
  • Schadenersatz bei der Rückgabe von Bestandobjekten (Was Sie als Vermieter / Hausverwalter beachten müssen)
  • Kündigung und Räumungsklage / Räumungsaufschub
  • Pfandweise Beschreibung
  • Mietzinsrückstände und Mietzinsminderung (z. B. Schimmel & Co, Immissionen)
  • Welche Abnutzung hat der Vermieter (nicht) hinzunehmen (z. B. Bohrlöcher, Schäden an Bodenbelägen, angebohrte Fliesen)
  • Ausmalverpflichtung (Neueste Rechtsprechung und Folgen für die Praxis)
  • Thermen- und Boilerwartung (Schäden an den Geräten – das ewige Streitthema)
  • Wartung von Silikonfugen
  • Rückbauverpflichtung (Wann müssen Mieter rückbauen? Wichtige Formalismen für den Vermieter)
  • Investablöse an den Mieter (Was muss der Vermieter ablösen, was nicht? – Fallstricke in der Praxis)
  • Komfortinvestitionen (z. B. Einbauküche – Ersatzpflicht des Vermieters?)
  • Investitionsersatz nach § 10 MRG (Investitionsersatz nach ABGB – die Tücken der Praxis)
  • Kautionsstreitigkeiten (Berechtigte Ansprüche des Vermieters + Beispiel Kautionsabrechnung nach Schäden)
  • Rückstellung der Kaution (Wann und in welcher Höhe?)
  • Vergleiche bei Rückgabe des Mietobjekts – Rechtswohltat für den Vermieter (Was SIE beachten müssen)
  • Vermieteroptimales Übergabeprotokoll + richtiges Rückgabeprotokoll samt Beispielen dazu (So vermeiden SIE Fehler)
  • Judikaturbeilagen für Ihre Praxis
  • Checkliste
  • Räumungsexekution
  • Verfahrensablauf, Interventionen, verbotene Räumungsaufschübe
  • Räumungsvollzug aus Sicht des Gerichtsvollziehers

Die Rückstellung von Bestandobjekten wirft zunehmend weitreichende Probleme auf. Momentan brandaktuell: Was ist bei der Rückgabe infolge der COVID-19-Krise und den dazu ergangenen gesetzlichen Bestimmungen zu beachten? Aber auch abseits solcher „Sonderregelungen“ gibt es einige Fragen zu klären:

  • Wie sieht eine richtige Kautionsvereinbarung aus?
  • Wie sollen Mietzinsrückstände behandelt werden?
  • Wie lässt sich ein Räumungstitel rasch erwirken?
  • Welche Beweisvoraussetzungen müssen für Räumungsklagen und Kündigungen erfüllt sein?

Dies und weitere Fragen beantworten unsere Experten anhand zahlreicher Beispiele. Hilfreiche Checklisten für die Übergabe und Judikaturbeilagen für Ihre Praxis machen Sie fit für die Herausforderungen im Berufsalltag.

  • Hausverwalter | Immobilienmakler
  • Mitarbeiter von gemeinnützigen Bauvereinigungen
  • Hauseigentümer und deren Mieter
  • Mitarbeiter von Gemeinden und Kommunen
  • Mieter und Wohnungseigentümer
  • Sachverständige für das Immobilienwesen
  • Mitarbeiter von Mieterorganisationen
  • In der Beratung tätige Personen: VKI, AK u. a.
  • Rechtsanwälte, Notare & Steuerberater
  • Bauträger, Investoren und deren Berater
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

14.12.2021 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben