Menu Search
mask

Sachversicherung

Praxisbeispiele anhand aktueller OGH-Judikatur

Referenten: MMag. Wolfgang Alphart
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Sachversicherung 
    • Allgemein
    • Welchen Schutz bietet sie?
    • Versicherungsgefahren und Schäden
    • Nicht versicherte Schäden
  • Diebstahl- und Raubversicherung 
    • Wiederanschaffungsklauseln
  • Feuerversicherung
    • Wiederherstellungsklauseln
    • Ab wann ist die Verursachung grob fahrlässig?
    • Was bedeutet „Zeitwert“ und „Wiederbeschäftigungswert“ in Bezug auf „Neuwert“?
  • Leitungswasserschaden – Sturmschadenversicherung
    • Benannte Gefahren
  • Haushaltsversicherung 
    • Gefahren des täglichen Lebens
    • Personenschäden durch Kinder
  • Valorenversicherung
  • Örtliche Geltung der Versicherung
  • Obliegenheiten des Versicherungsnehmers vor dem Schadensfall
    • Gekipptes Fenster kein ausreichender Versicherungsschutz
  • Obliegenheiten des Versicherungsnehmers im Schadensfall
    • Anspruchsverlust durch Obliegenheitsverletzung
  • Versicherungswert
  • Entschädigung
    • Abzug „neu” für „alt”
    • Zeitwert
    • Wiederbeschaffungswert

Ein altes Sprichwort sagt: Scherben bringen Glück. Ob Ihnen bei einem Unfall oder Missgeschick die Versicherung Geld bringt, erfahren Sie hier. Bei der klassischen Haushaltsversicherung ist die Glasschutzversicherung ein Muss. Auch ­bewegliche Gegenstände sind in Ihrer Wohnung versichert, jedoch stellt sich die Frage, was bewegliche Gegenstände sind.


Was bietet eine Wohnungs-, Eigenheim-, Diebstahl- und ­private Haftpflichtversicherung? Was muss ich beachten, um meine Versicherungsleistung zu erhalten? Was sind ­Leitungswasserschäden? Was bedeutet die 72-Stunden-Klausel? Was sind mitversicherte Gefahren des täglichen Lebens? Wann kommt die Feuerversicherung nicht für den durch den ­Christbaum ­ausgelösten Zimmerbrand auf? Wann zahlt die Versicherung und wann nicht?


Der Experte aus der Praxis beantwortet diese und weitere Fragen anhand der aktuellsten OGH-Judikatur!

  • Versicherungsangestellte
  • Haus- und GebäudeverwalterInnen
  • VersicherungsagentInnen und MaklerInnen
  • KonsumentenschützerInnen
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation si(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-74

Mobil: +43 664 88360130

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

03.12.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben