Menu Search

10304 - Sanierungsplan & Sanierungsverfahren inkl. aktuellster Judikatur & Erfahrungsberichten aus der Praxi

Referenten: Hon.-Prof. Dr. Franz Mohr / RA Dr. Herbert Matzunski
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Sanierungsplan
    • Neuerungen & neueste Rechtsprechung
    • Antragstellung
    • Inhalt (Zahlungsfrist; Mindestquote – Superquote| Masseforderungen | Aufrechnungsbefugnis)
    • Prüfung der Zulässigkeit | Änderung des Vorschlags
    • Vorbereitung der Tagsatzung
    • Abstimmungstagsatzung 
      • Mehrheiten, Stimmrechte
      • Stellung der Absonderungsgläubiger
    • Erstreckung der Tagsatzung
    • Sonderregelungen für die Rechnungslegung
    • Bestätigungsvoraussetzungen
      • Erfüllung und Sicherstellung von Masseforderungen
    • Versagungsgründe
    • Wirkungen des Sanierungsplans
      • Doppelstellung Insolvenz- & Absonderungsgläubiger
      • Aufrechnungsberechtigte
      • Verzug des Schuldners 
      • Wiederaufleben der Insolvenzforderungen
      • Berücksichtigung nicht angemeldeter und bestrittener Forderungen
    • Nichtigkeit & Unwirksamerklärung des Sanierungsplans
    • Treuhändersanierungsplan
    • Exkurs: Weg zum Sanierungsplan im Konkursverfahren
  • EuInsVO neu
    • Bedeutung für die Sanierung insbesondere bei Zusammentreffen von Haupt- und Sekundärverfahren sowie bei Konzerninsolvenzen
  • Restrukturierungs-RL
    • Überblick über den vorinsolvenzlichen ­Restrukturierungsrahmen
  • Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung
    • Sonderregelungen gegenüber dem Konkursverfahren
    • Umbenennung in Konkursverfahren
    • Die Sanierung erleichternde Bestimmungen („Schutzschirm”)
      • Kein Vertragsrücktritt des Vertragspartners 
      • Stellung der Absonderungsgläubiger
    • Verfahrensablauf
    • Verwertungssperre – Verwertung
    • Forderungsprüfung
    • Anfechtung
  • Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung
    • Sonderbestimmungen
    • Eigenverwaltung unter Aufsicht eines Verwalters
    • Entziehung der Eigenverwaltung
  • Sie erhalten einen Gesamtüberblick über die Rechtslage beim Sanierungsplan, zu dem es in etwa einem Drittel aller ­Insolvenzverfahren kommt.
  • Sie erhalten einen Überblick über das gesamte Sanierungsverfahren und über die Entscheidungen zu den neuen ­Bestimmungen.
  • Insolvenzverwalter (Rechtsanwälte, Wirtschaftstreuhänder)
  • Mitarbeiter in Banken
  • Unternehmer, Geschäftsführer
  • Unternehmensberater
  • Schuldner- und Gläubigervertreter
  • Alle mit dem Insolvenzrecht befassten und 
  • daran interessierten Personen
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation ingrid.saeckl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

23.02.2021 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben