Menu Search
mask

11214 - Schadenabwicklung mit SV-Trägern: Methodik & Praxis

Kfz-, Freizeit- & sonstige Unfälle

Referenten: Christian Pils
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Schadenabwicklung mit SV-Trägern – Methodik & Praxis

Kfz-, Freizeit- & sonstige Unfälle

1. Teil – Erarbeitung der Grundlagen (Theorie):

  • Aufgabe und Darstellung der verschiedenen Sozialversicherungsträger (Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung)
  • Leistungen der Sozialversicherungsträger
    • Darstellung der Sach- und Barleistungen
  • Rechtsgrundlagen
    • Legalzession
    • Verjährung
    • Kongruenz
    • Deckungsfonds
    • Quotenvorrecht etc.
  • Ausführlicher Judikaturanhang
    • Darstellung der Abwicklung von Schadenersatzansprüchen mit den verschiedenen Sozialversicherungsträgern (Fallbeispiele auszugsweise)

2. Teil – Praxis / Methodik:

  • Krankengeld – Verdienstentgang
  • Invaliditätspension – Verdienstentgang
  • Unfall, Kündigung, REHA-Maßnahmen, I-Pension – Verdienstentgang
  • Witwen- und Waisenpension – Unterhaltsanspruch
  • Kapitalisierung von Leistungen des Sozialversicherungsträgers u. v. m.
  • Erklärung und gemeinsame Erarbeitung der verschiedenen Fallbeispiele
  • Coaching bei aktuellen Fragen oder Fallbeispielen


Tipp: Fit für IDD – 6,5 Stunden

  • Informieren Sie sich im Detail über die Abwicklung von Schadenersatzansprüchen mit den verschiedenen Sozialversicherungsträgern bei Verkehrs- und Freizeitunfällen. (Arbeitsunfälle werden im Rahmen dieser Veranstaltung nicht behandelt.)
  • Sie erhalten einen Praxisleitfaden, der Sie bei der optimalen Problemlösung unterstützt.
  • Viele Fallkonstruktionen helfen Ihnen die umfangreiche Thematik der Schadenregulierung zu verstehen.
  • Viele wertvolle Tipps helfen Ihnen Ihren Berufsalltag nachhaltig zu vereinfachen.
  • Versicherungsunternehmen
  • Versicherungsmakler mit Schadenregulierung
  • Leasingfirmen
  • Versicherungsabteilungen
  • Konsumentenschützer
  • Rechtsanwälte, Mitarbeiter in Rechtsabteilungen
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation ingrid.saeckl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Jeannine Haller-Fasching

Jeannine Haller-Fasching

Program Manager jeannine.fasching(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-593

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

24.09.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
15 %
Ermäßigung für 1 Person bei gemeinsamer Buchung der Seminare Regulierung von Personenschäden & Schadenabwicklung mit SV-Trägern
Nach oben