Menu Search
mask

Schneeräumung und Streuung

Recht, Meteorologie, Winterdienst, Warnportale

Referenten: Mag. Dr. Alfred Popper / Dr. Elisabeth Koch / Ing. Martin Kottek
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 450,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Die Ursache von Verkehrs- und Fußgängerunfällen ist in der kalten Jahreszeit oft die unzureichende Schneeräumung und Streuung. Strafverfahren und Schadenersatzprozesse sind die Folgen.


Informieren Sie sich in diesem Seminar über die aktuelle Rechtslage, die meteorologischen Grundlagen und wesentliche Aspekte des Streudienstes!


Aktuelle Entscheidungen und die Dachnormen ON B 3417 und B 3418 beleuchten das Thema für die Haftung bei Schneeunfällen aus verschiedensten Blickwinkeln.

  • Rechtsgrundlagen der Schneeräum- & Streupflicht
    • Dachnormen ON B 3417, B 3418 und die Haftung bei Schneeunfällen
    • Aktuelle Entscheidungen zu Wegen, Zufahrten und Räumzeiten, Kundenparkplätzen (6 OB 180/14k), Ablagerungsdienstbarkeiten (4 OB 167/14h), Haftung wegen Eisschäden von Dächern und Bäumen
    • ÖNORM B 1300 und Schnee
    • Barrierefreiheit
    • Verkehrssicherungspflichten
    • Wegerhalterhaftung / Vertragliche Verpflichtung
    • Straßenverkehrsordnung
    • Pflichtenübertragung / Haftungsvermeidung
    • Hausbesorger / Hausbetreuer / Werkauftragnehmer
    • Dachlawinen, Eisregen
    • Nachbarrecht / Erfüllungsgehilfenhaftung
    • Facility Management
  • Meteorologie
    • Physikalische Grundlagen
    • Wettervorhersage | Winterklima
    • Meteorologische Gerichtsgutachten
    • Klimaprognose / Saisonprognose
    • Qualität der Wetterwarnungen
    • Warnportale
  • Streumittel
    • Abstumpfende / Auftauende
    • Kombinationen
    • Wahl bedarfsgerechter Mittel
    • Streudichte
    • Geräteeinsatz
    • Wirkungsdauer
    • Unrichtiger Einsatz von richtigen Streumitteln
  • Unternehmen mit eigenem Personal für Instandhaltung/Winterdienst
  • Private Anbieter von Winterdienstleistungen 
  • HausverwalterInnen, HauseigentümerInnen
  • Facility-ManagerInnen
  • VertreterInnen von Gemeinden (Straßen und Wegen)
  • Verkehrssachverständige
  • Meteorologische Sachverständige
  • Haftpflichtversicherungen
  • Arbeiterkammer
Projektorganisation
 Gudrun Sochor,

Gudrun Sochor, MA

Seminarorganisation gu(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-17

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Senior Program Manager sj(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-22

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

28.11.2017 / von 9.15 bis 17.15 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
360 €
pro Person ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
410 €
pro Person bei 2 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
450 €
für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
Nach oben