Menu Search
mask

Schwierige Personalgespräche erfolgreich führen - KOMPAKT

Kündigung | Versetzung | Gehaltswunsch ablehnen | Kritik äußern | Entlassung u. v. m.

Referenten: Mag. Peter Baumgartner
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Unter fachkundiger Leitung bearbeiten Sie u. a. die folgenden Gesprächssituationen
    • Beurteilungs- & Kritikgespräche bis hin zu Verwarnungen
      • Minderleistungen & unerwünschtes Verhalten ansprechen
    • Zielvereinbarungsgespräche und Gehaltsverhandlungen führen
    • Kündigungen und Entlassungen korrekt abwickeln
    • Personalentscheidungen begründen 
    • Für die wichtigsten Formen von schwierigen Gesprächen erarbeiten Sie ein Grundmuster für eine strukturierte Gesprächsführung
      • Wie man die Gespräche anlassspezifisch anlegen kann
      • Welche Besonderheiten zu berücksichtigen sind
      • Warum manchmal das Timing besonders wichtig ist
    • Die Gesprächsvorbereitung
      • Von der Kraft einer guten Problemanalyse 
      • Ziele festlegen
      • Erforderliche Unterlagen einholen
      • Wer nimmt am Gespräch teil? 
      • Wer muss über das Gespräch informiert werden?
      • Ort und Zeit für das Gespräch planen
    • Die Gesprächsführung
      • Einleitung und Klärung der Ziele sowie des Rahmens
      • Faktenbasierte Exploration und Gesprächsführung
      • Führung des Gesprächs durch gezielte Fragetechnik
      • Von der Kraft des Zuhörens
      • Der Umgang mit Emotionen
      • Suche nach klaren Lösungen und Absprachen
      • Ergebnisse festhalten und Follow-up definieren
    • Dokumentation und Follow-up
      • Bewertung der Ergebnisse
      • Was muss formell festgehalten werden? (Protokoll)
      • Wer muss weiter informiert oder eingebunden werden?
      • Was sind die nächsten Schritte?
        • Was? Wann? Wer wird aktiv?
    • Die formalen & rechtlichen Rahmenbedingungen
      • Welche sind die jeweils zu berücksichtigenden arbeitsrechtlichen Aspekte?
      • Einbindung des Betriebsrates
      • Formvorschriften
      • Je nach Anlass, Einbindung der Gesamtorganisation (Leitungsebene, Geschäftsführung, Kommunikation)

Schwierige Personalgespräche gehören zum beruflichen Alltag der meisten Personalverantwortlichen und stellen große Anforderungen an die GesprächsteilnehmerInnen – nicht nur inhaltlich, sondern vielmehr vor allem in der Gesprächsführung. 

Neben psychologischem Feingefühl erfordert dies vor allem auch eine sachorientierte Lösungskompetenz mit klarer ­­Ziel- und Ergebnisorientierung.  

  • Lernen Sie, wie Sie sich auf schwierige Gespräche vorbereiten können und warum diese Vorbereitung ein wichtiger Erfolgsfaktor ist.
  • Bewährte Gesprächsabläufe und -muster geben Ihnen Orientierung und Sicherheit für Ihre Gespräche.
  • Sie erhalten vielfältige Tipps und Anregungen, wie Sie mit Blockaden und Emotionen umgehen können.
  • Lernen Sie, wie Sie negatives Feedback und Kritik auf sachliche und wertschätzende Weise vermitteln.
  • Informieren Sie sich, warum Sie gerade bei schwierigen Gesprächen das Arbeitsrecht nicht vergessen dürfen.
  • KOMPAKT oder INTENSIV – welches ist das richtige Seminar für mich?


Unser 1-tägiges Kompakt-Seminar enthält nicht nur die Darstellung der Grundsätze und der wesentlichen Instrumente der „unangenehmen” Gesprächsführung, sondern auch praktische Übungsbeispiele für konkrete Situationen. 

  • UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen
  • Führungskräfte | ManagerInnen
  • Team-, Gruppen- und AbteilungsleiterInnen
  • ProjektleiterInnen | Vorstandsmitglieder | BetriebsrätInnen
  • Alle, die als Führungskraft (oder auch als MitarbeiterIn) mit schwierigen Personalgesprächen konfrontiert sind
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation christine.walser(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-26

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager claudia.wolf(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-41

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

03.03.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
30 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben