Menu Search
mask

Schwierige Personalgespräche erfolgreich führen - KOMPAKT

Kündigung | Versetzung | Gehaltswunsch ablehnen | Kritik äußern | Entlassung u. v. m.

Referenten: Mag. Peter Baumgartner
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 450,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Schwierige Personalgespräche gehören zum beruflichen Alltag der meisten Personalverantwortlichen und stellen große Anforderungen an die GesprächsteilnehmerInnen – nicht nur inhaltlich, sondern vielmehr vor allem in der Gesprächsführung.

Neben psychologischem Feingefühl erfordert dies vor allem auch eine sachorientierte Lösungskompetenz mit klarer ­­Ziel- und Ergebnisorientierung. 

  • Lernen Sie, wie Sie sich auf schwierige Gespräche vorbereiten können und warum diese Vorbereitung ein wichtiger Erfolgsfaktor ist.
  • Bewährte Gesprächsabläufe und -muster geben Ihnen Orientierung und Sicherheit für Ihre Gespräche.
  • Sie erhalten vielfältige Tipps und Anregungen, wie Sie mit Blockaden und Emotionen umgehen können.
  • Lernen Sie, wie Sie negatives Feedback und Kritik auf sachliche und wertschätzende Weise vermitteln.
  • Informieren Sie sich, warum Sie gerade bei schwierigen Gesprächen das Arbeitsrecht nicht vergessen dürfen.

KOMPAKT oder INTENSIV – welches ist das richtige Seminar für mich?

Unser 1-tägiges Kompakt-Seminar enthält nicht nur die Darstellung der Grundsätze und der wesentlichen Instrumente der „unangenehmen” Gesprächsführung, sondern auch praktische Übungsbeispiele für konkrete Situationen.


Das 2-tägige Intensiv-Seminar geht fachlich noch weiter in die Tiefe und unterstützt den Lernprozess durch zahlreiche Fallbeispiele und Rollenspiele in Kleingruppen. Auf Wunsch werden teilnehmerspezifische Fälle bearbeitet, sodass Sie viele praktisch verwertbare Ideen und umsetzbare Anregungen zurück in Ihren Arbeitsalltag mitnehmen. Die inhaltliche ­Schwerpunktsetzung erfolgt in Abstimmung zwischen den TeilnehmerInnen und dem Trainer.

  • Unter fachkundiger Leitung bearbeiten Sie u. a. die folgenden Gesprächssituationen
    • Beurteilungs- & Kritikgespräche bis hin zu Verwarnungen
      • Minderleistungen & unerwünschtes Verhalten ansprechen
  • Zielvereinbarungsgespräche und Gehaltsverhandlungen führen
  • Kündigungen und Entlassungen korrekt abwickeln
  • Personalentscheidungen begründen
  • Für die wichtigsten Formen von schwierigen Gesprächen erarbeiten Sie ein Grundmuster für eine strukturierte Gesprächsführung
    • Wie man die Gespräche anlassspezifisch anlegen kann
    • Welche Besonderheiten zu berücksichtigen sind
    • Warum manchmal das Timing besonders wichtig ist
  • Die Gesprächsvorbereitung
    • Von der Kraft einer guten Problemanalyse
    • Ziele festlegen
    • Erforderliche Unterlagen einholen
    • Wer nimmt am Gespräch teil? Wer muss über das Gespräch informiert werden?
    • Ort und Zeit für das Gespräch planen
  • Die Gesprächsführung
    • Einleitung und Klärung der Ziele sowie des Rahmens
    • Faktenbasierte Exploration und Gesprächsführung
    • Führung des Gesprächs durch gezielte Fragetechnik
    • Von der Kraft des Zuhörens
    • Der Umgang mit Emotionen
    • Suche nach klaren Lösungen und Absprachen
    • Ergebnisse festhalten und Follow-up definieren
  • Dokumentation und Follow-up
    • Bewertung der Ergebnisse
    • Was muss formell festgehalten werden? (Protokoll)
    • Wer muss weiter informiert oder eingebunden werden?
    • Was sind die nächsten Schritte?
      • Was? Wann? Wer wird aktiv?
  • Die formalen & rechtlichen Rahmenbedingungen
    • Welche sind die jeweils zu berücksichtigenden arbeitsrechtlichen Aspekte?
    • Einbindung des Betriebsrates
    • Formvorschriften
    • Je nach Anlass, Einbindung der Gesamtorganisation (Leitungsebene, Geschäftsführung, Kommunikation)
  • UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen
  • Führungskräfte | ManagerInnen
  • Team-, Gruppen- und AbteilungsleiterInnen
  • ProjektleiterInnen | Vorstandsmitglieder | BetriebsrätInnen
  • Alle, die als Führungskraft (oder auch als MitarbeiterIn) mit schwierigen Personalgesprächen konfrontiert sind
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation pn(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-29

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

05.03.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
30 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben