Menu Search

31027 - SFTR – Securities Financing Transaction Regulation

Aufsichtsrecht und Praxis

Referenten: Kerstin Hemetzberger , BA / Germain Dupont , BEcon / Manfred Mittendorfer
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Marktentwicklungen Wertpapierfinanzierungsgeschäfte
    • Allgemeine Marktsituation | Marktsituation nach SFT-Kategorie
  • Gesetzliche Entwicklungen 
    • SFTR-Verordnung bzw. SFTR-Vollzugsgesetz | Durchführungs- bzw. Regulierungsstandards
    • ESMA-Leitlinien zur Meldepflicht gemäß Art. 4 und 12 SFTR
  • Überblick zu Projektplanung und Umsetzung
    • Aktuelle Prozess- und System-Analyse | Analyse von Drittanbietern und Consulting | Auswahl des Melderegisters
    • Informationsaustausch mit Marktteilnehmern | Implementierung und praktische Umsetzung | Testablauf
  • Go Live und Praxis
    • Erste Erfahrungswerte aus der Praxis und aktuelle Themen
    • Rückmeldungen des Melderegisters und Fehlerbearbeitung | Informationsaustausch mit der Aufsicht
  • Markt- bzw. gesetzlicher Überblick | Hintergrund für die SFTR-Verordnung
  • Anforderungen für die SFT-Berichterstattung gemäß den technischen Standards von ESMA: Ab wann und für welche SFTs sind diese anwendbar? 
  • Bestandteile der einzelnen Wertpapierfinanzierungsgeschäfte und in welcher Frequenz diese an die Transaktionsregister zu berichten sind.
  • Haben die Transaktionsregister spezifische Aufgaben bezüglich SFT-Berichterstattung? 
  • Aktuellste Entwicklungen auf österreichischer und europäischer Ebene! 
  • Mitarbeiter von Kreditinstituten, Wertpapierfirmen, Versicherungsunternehmen, Verwaltungsgesellschaften aus den Bereichen: 
    • Recht & Compliance | Treasury 
    • Risikomanagement | Rechnungswesen 
    • Abwicklung: Backoffice & Midoffice
  • Mitarbeiter von Handels- und Industrieunternehmen, die SFT nutzen  | Wirtschaftsprüfer | Beratende Berufe
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation ingrid.saeckl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Jeannine Haller-Fasching

Jeannine Haller-Fasching

Program Manager jeannine.fasching(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-593

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

22.02.2021 / 09:00-16:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
für ANKÖ-Kunden
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben