Menu Search
mask

Sicherheit am Bau - Praxis-Seminar: Gefahren erkennen - Risiken minimieren

Praktisches Basiswissen inkl. Tipps zur Gefahrenvermeidung

Referenten: Ing. Johann Baresch
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Basiswissen für Baukoordinatoren
    • Umbau- und Instandhaltungsarbeiten unter Berücksichtigung von ASchG und BauKG
    • Verantwortung von Führungskräften
    • Umgang mit Arbeitshilfen
    • Wesentliche Bestimmungen der BauV
    • Sicherheit bei Abbruch- und Erdarbeiten sowie hochgelegenen Arbeitsplätzen
    • Montagearbeiten
  • Gefahren erkennen und vermeiden – Tipps für Praktiker
    • Die wesentlichen Unfallgefahren am Bau
    • Gefahrenpotenziale erkennen und vermeiden
    • Baustellenkontrolle – Praxisbeispiele von Standardsituationen
    • Arbeitssicherheit als Bestandteil der Baustellenorganisation
  • Wie Sie Gefahren am Bau erkennen und damit Störungen im Betriebsablauf, Konfliktpotenziale & Haftungsrisiken aus dem Weg räumen
  • Wie Sie die richtigen Schritte zur wirkungsvollen Bekämpfung von Arbeitsunfällen & Berufskrankheiten setzen
  • Organisation statt Improvisation! – Wie Sie durch die optimale Planung & Gestaltung von Arbeitsabläufen Schadenersatzansprüche vermeiden
  • Bauherren, Bauträger 
  • Führungskräfte am Bau, Baumanager 
  • Projektleiter nach BauKG, Baukoordinatoren, ­Örtliche Bauaufsicht Architekten, Planende Baumeister, Bau- und Ziviltechniker Sicherheitsfachkräfte
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation christine.walser(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-26

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Silvia Hanyka

Silvia Hanyka

Program Manager silvia.hanyka(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-78

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

04.12.2019 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
420 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
440 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
480 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für Mitglieder der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen
15 %
Preisnachlass für VÖSI-Mitglieder
Nach oben